DIY: Pimp up my chair

Hallo meine Lieben,
vielen lieben Dank für Eure herzlichen Kommentare. Ich freu mich immer wie Hulle über Eure lieben Worte. Die letzten Tage war bei uns ein bissle Halligalli und heute sind wir den ganzen Tag unterwegs. Ich freu mich schon so auf das Konzert!! Bin schon gespannt, wie Bosse wohl live und in Farbe ist. :) Tsssccchhhhaakkkaa. Daher werde ich wohl erst am Sonntag wieder ne Blogrunde drehen können.
 
Einige von Euch haben mich nach dem schicken Stuhl im Flur gefragt. Der ist vom Sperrmüll! Er war in einem äußerst lädierten Zustand und wir haben ihn wieder liebevoll aufgepäppelt. :) Hat zwar etwas Zeit gekostet, aber ich finde, die Arbeit hat sich mehr als gelohnt. Ich liebe ihn. Hat allerdings ein bissle gedauert bis wir uns beide mochten. ;) Denn ich hätte das gute Stück nicht mitgenommen, der Küchenchef hatte den Blick für das besondere Etwas an diesem Stuhl. Schon irgendwie komisch, denn eigentlich ist das meine Aufgabe! *amkopfkratz*
 
Im Originalzustand sah er übrigens so aus...
 
Dazu sag ich mal lieber nix. Die Farbe ist grausam und der Bezug... Puuuhhhh schlimm! Aber die Verzierungen haben es uns angetan und den Ausschlag dafür gegeben, dem guten Stück ein neues Zuhause zu geben.



 
 
Wir haben zuerst die angetackerten Ziernagelstangen entfernt und dann den Stoff abgezogen. Das war gar nicht so einfach, denn wir mussten auch die alten Tackernageln entfernen und die waren ziemlich tief im Holz. Der Küchenchef war von der Arbeit vollkommen begeistert. *schmunzel* Ich hoffe man kann die Ironie erahnen!! Er hat vermutlich das eine oder andere Mal seine Entscheidung für sein Asylangebot bereut und das Ding am Liebsten in die Ecke gepfeffert. *lach* Aber er hat tapfer durchgehalten! Ich bin stolz auf ihn. Das wird wohl leider nur die Spitze des Eisberges sein, denn mein Kopf rotiert und entwickelt ständig neue Ideen! *zwinker*
 
Im Anschluss musste der Stuhl ordentlich abgeschliffen werden - so weit das möglich war, um ihm dann mit eimerweise Farbe zu Leibe zu rücken. Das waren ein paar Anstriche. Hossa die Waldfee!  


 
 


 
Stoffmuster mussten her, denn ich wollte gerne einen ordentlichen stabilen Polsterstoff in schön, den ich unbedingt vorher anfassen wollte. Die Auswahl war schnell getroffen und wurde umgehend bestellt. Ich bin ja immer so ungeduldig... Warten gehört nicht wirklich zu meinen Stärken. Ich will meistens alles und am Besten sofort! ;) Kennt ihr vermutlich auch.

Die alten Ziernagelstangen wollten wir auch nicht wiederverwenden und haben deshalb noch schicke Hammerschlagnägel in Bronze geordert. Hammer, sag ich Euch!

 


Danach musste ich den ergatterten Stoff zuschneiden. Ich hatte echt die Büx voll. Schliesslich schneide ich nicht jeden Tag Stoff zurecht! Das war mal ne Herausforderung. Alter Falter! Ich hatte ganz dezente Schweissperlen auf der Stirn und hab mich schon die nächste Runde Stoff bestellen sehen. :)

Der alte Stoff hat aber super als Muster gedient. Ansonsten wäre ich vermutlich aufgeschmissen gewesen und hätte doch noch Stoff besorgen müssen. *lach* Und ich will mir irgendwann ne Nähmaschine anlachen und das Häkeln versuchen. Ja ne is klar, oder?






 
Der Küchenchef hat sich wie Bolle darüber gefreut die Ziernägel am Stuhl anzubringen. *lach* Aber er hat tapfer durchgehalten und ich finde der Stuhl ist ein wahres Schmuckstück geworden. Ich glaube so schnell lacht er sich keinen neuen Stuhl an. Das wird es wohl vorerst gewesen sein.





 

Nun schmückt der Stuhl unseren Flur und erfreut uns jeden Tag mit seinem schicken Antlitz. Er ist unser perfekte Telefonschnackstuhl, unsere Schuhanzieh-Sitzgelegenheit... einfach ein Ruhepol!
 
 Ich wünsch Euch was,

Kommentare:

  1. die arbeit hat sich echt gelohnt, ein traum von einem stuhl! ihr habt das echt sehr proffesionell hinbekommen, hut ab! liebe grüße und ein schönes we, sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    der Stuhl ist ja nach Eurer aufpäpple-Aktion ein echter Hingucker geworden....unglaublich was die Farbe weiß alleine schon bewirkt, oder? vom Bezug mal abgesehen meine ich! der passt super zu dem Stuhl....Toller Look.

    liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  3. Wow... Sieht wirklich klasse aus der Stuhl.
    Aber soll ich dir mal was gruseliges sagen? Mein Mann und ich sind ziemlich neidisch auf euch :-)
    Da fahrt ihr doch tatsächlich zu Bosse!?
    Unsere gegenseitigen Kommentare bestehen nur noch aus Feststellungen wie ähnlich wir uns sind, hihi. Bin gespannt auf deinen Konzertbericht!!
    Dicken Knutscha
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. die arbeit hat dich aber gelohnt.der stuhl ist so unglaublich toll gworden.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  5. Hey, der Stuhl ist klasse geworden. Besonders die Schnitzerei ist unheimlich schön.
    Ich habe hier auch noch einen stehen, der wartet schon seit zwei Jahren auf neue Farbe... abgeschliffen ist er schon, ich sollte mal loslegen.
    Dir viel Spaß beim Konzert und ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Miriam!
    Der Stuhl ist der Hit! Also Besser hätte das ein Polsterer auch nicht gemacht! Hut ab!!!
    Und den Stoff hast Du klasse ausgesucht! Wirklich schön geworden!

    Ich möchte unbedingt wissen wie Bosse war! Bin schon ein bißchen neidisch, dass Du ihn Life und in Farbe sehen kannst! Ganz, ganz viel Spaß!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    der Stuhl ist der Wahnsinn nun will ich auf der Stelle auch so einen haben oder 2,3,4 =D
    Ganz liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Hi Miriam,
    ich bin absolut begeistert von eurem hübschen neuen Schmuckstück im Haus!
    Ihr werdet daran noch sicher seeehr lange eure Freude haben und das Schwitzen hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Konzert und einen erholsamen Sonntag!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Der gefällt mir sehr :)
    Ob ich den mitgenommen hätte?
    Glaub eher nicht ;)
    Und nach Bosse werde ich NICHT
    vor dem 09.05. googlen ;)

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn so einen ähnlichen Stuhl habe ich gestern in einem
    Wohnkatalog für üner 500 Euro gesehen. Er hatte allerdinds eine Sitzfläche
    aus Leder.
    Wenn du möchtest schick mir deine Adresse per mail dann schick ich dir
    das Bild davon.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...