Ein Regal für...

Hallo meine Lieben,
könnt Ihr Euch noch an dieses kleine Regal vom Flohmarkt erinnern. Es war klein und unscheinbar und ich hatte noch überhaupt keinen blassen Schimmer was ich damit machen wollte. Aber mit musste es erst mal!



 
Bei den ersten Sonnenstrahlen habe ich dann meinen weissen Farbeimer aus der Ecke gezerrt und bin mit großem Pinsel auf dieses kleine Geschöpf losgegangen. :) Mein Küchenchef hatte einen Heidenspaß beim Zusehen. Ich saß, bewaffnet mit meinen Streichutensilien auf der Terrasse und war stets bemüht die Farbe ausschließlich auf dem Regal zu verteilen. Ist mir wie immer nicht ganz gelungen, aber damit war ja zu rechnen. Ausserdem musste ich dieses Mal mit ordentlichem Gegenwind kämpfen. Das ist ehrlich gesagt gar nicht so einfach sich dabei nicht selbst einzusudeln.
 
Tja, was soll ich sagen... die meiste Farbe befindet sich nun gott sei dank am Holz. Auch am richtigen, aber trotzdem habe ich es glorreich geschafft mir die Farbe bis in die Haare zu schmieren. Mehr sag ich jetzt besser nicht. :)


 
 

 
 
Zuerst stand das kleine Schätzelein ganz unschuldig in der Gegend rum, damit ich es immer im Blick habe und den passenden Bestimmungsort auspendeln kann. Es hat eine Weile gedauert, denn es wollte absolut gar nichts in dieses kleine Regal passen. Es ist viel zu schmal... und dann plötzlich war es so weit. Mir kam die Erleuchtung. :)
 
Ich wackelte los... der Küchenchef hat sich natürlich nichts dabei gedacht, denn schliesslich passiert das öfters mal, dass ich einen Umgestaltungsanfall kriege und einfach losmarschiere. Auch wenn wir eigentlich gerade beim Frühstück sitzen. :) Ansonsten besteht bei mir Alzheimer-Gefahr!


 
 

 
 
Tja und was passt da absolut perfekt rein?? MASKING TAPE. Tschaaakkkaaa. Da ist jetzt leider noch ein bissle Platz und ich habe nen logischen Grund für Nachschub! ;) Ich überleg, ob ich mir da jetzt noch so kleinee Stangen einbaue, damit ich das Tape direkt vom Regal abrollen kann. *klimperklimper*


 
 
Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob das gute Stück auf dem Schreibtisch stehen bleibt oder aber an die Wand muss. Mmmmmhhh. *amkopfkratz* Dann am Besten noch einen kleinen Haken ran oder ein Band anbamseln, damit ich endlich einen Grund habe mir eine von diesen wundervollen Scheren von Ib Laursen zu besorgen. *breitgrins*


Und denkt dran... heute ist ein logischer Fffffrrreeeeeeiiiitttaaaagggg!! *freu* Nur leider folgt dieses Mal auf "Freitag" nur ein "Sonntag". *schnief* Zieht also Eure bequemen Schuhe an und feiert ordentlich in den Mai. Wir werden heute Abend  zusammen mit Freunden grillen und ich hoffe ernsthaft, dass sich die Sonne noch zeigt, denn ansonsten muss ich mir noch einen kuscheligen Schneeanzug besorgen, damit ich nicht erfrier. :) Morgen kommt dann mein Schwesterherz wieder die alte Heimat besuchen! Ich freu mich.
 
Ich wünsch Euch was,
 

Kommentare:

  1. Hej, Du bist ja richtig fleißig am werkeln :-).
    Mir geht's auch manchmal so mit irgendwelchen Dingen...aber irgendwann macht's "Klick" und dann weiß man deren Bestimmung.
    Mit den Bändern darin schaut's richtig toll aus!
    Ich hoffe, Du hast die Farbe wieder aus den Haaren bekommen :-)
    Hab einen schönen Feiertag - ich drück die Daumen für ein bißchen Sonne (nicht ganz uneigennützig :-)).
    GGGGLG
    Domi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miriam,

    das ist echt schön geworden. Ich bin immer wieder platt, was ein bisschen Farbe ausmacht, wahnsinn oder? Sieht super klasse aus und die Idee, es als Rollenhalter für die Bänder einzusetzen ist genial!

    Dir einen schönen Tag!

    Bis bald

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  3. Hey Süße,
    das ist ja eine super Idee mit dem Masking Tape.
    Vorallem dort noch Stangen zum abrollen anzubringen!! Ich bin gespannt wie du dich entscheidest. Und die Schere musst du unbedingt noch holen :-)
    Ich wünsche euch heute einen entspannten letzten Tag vor eurem langersehnten Urlaub!!
    Genießt den Feierabend :-)
    Dicken Knutsch
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. Hey Miri,
    was für ein süßes Regal und was für eine tolle Bestimmung.
    Du Glückliche, darfst oder musst noch mehr Tapes kaufen, und noch eine dieser tollen Scheren...wenn das kein Grund zum Jubeln ist.
    Ich würde die Tapes aber so lassen, ohne Stange. Dann kannstDu sie immer nach Bedarf abnehmen oder neu dekorieren oder...
    Und dann sag mir nochmal, bei Dir wäre immer Chaos. Quatsch, Super sieht es aus.
    Dir einen schönen Abend heute und morgen viel Spaß mit dem Schwesterchen,
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ach ist das niedlich geworden! sehr hübsch!" ich düse gleich los zur arbeit und freue mich schon sooooooooooooooooooooooooooooo auf heute abend und morgen, FREI...wie fein!!!und...weiße farbe hab ich auch gekauft, mal schaun, was morgen dran glauben wird ;)
    liebe grüße und viel spaß heute abend, sylvie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Miriam, das Regal ist wirklich toll geworden.
    Danke auch für deinen lieben Kommentar zu meinem letzten post.
    Wenn man Ü40 ist, zweifelt man ja doch so manches mal an seinem Aussehen.
    Ich habe dir zu deinem post mit dem Stuhl etwas geschrieben, das Angebot gilt noch
    wenn du magst. Ich schicks dir wirklich gerne.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hej Miriam,
    wie immer, wenn ich Deinen Post lese, bin ich durchweg nur am grinsen und stelle mir grade vor, wie Du so durch die Gegend wurschtelst, mit Pinsel in der Hand und dem Küchenchef im Nacken.
    Das Regal ist doch wie geschaffen für die kleinen Rollen und es MUSS!!! natürlich auch noch ordentlich gefüllt werden. Das versteht sich von selbst!
    Ich liebe Deinen Blog....auch wenn ich nicht ständig meinen Senf dazu abgebe, macht es meinen Tag jedes Mal etwas lustiger!
    Wünsch Dir einen schönen "Freitag"! ;-)
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Miriam,
    das kleine süße Regal ist wie gemacht für die Masking Tapes,feine Sache!
    Du hast immer so coole Ideen und setzt sie ruck zuck um!
    Ich wünsch dir auch schon mal einen erholsamen Urlaub und viel Spaß mit deinem Schwesterherz!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Und ich Trollo hab in meinem Leben schon 2 Gewürzregale weggeschmissen :)
    Jetzt wo ich das sehe, fallen mir noch viel mehr Dinge ein dafür...
    Dann halt beim nächsten Mal :))

    Liebe Grüße und nen schönen "Freitag"
    Sigi

    AntwortenLöschen
  10. Hey Miri!

    Erst einmal wünsche ich Dir einen tollen Urlaubsbeginn! Hey!!! Du hast jetzt UUUUURLAUB!!!!

    Das Regal ist toll geworden! Und mir geht´s wie Sigi, ich habe meine Regale auch verkauft und weggeschmissen! Mist! Mist! Mist! Und das sieht soooo toll aus mit dem Tape!!! Na ja, bin ja morgen auf dem Flohmarkt! Da finde ich bestimmt eins (grins)!

    Ist ja lustig, ich springe auch immer gleich auf, wenn mir ich eine gute Idee habe! Mein "Liebster" weiß dann schon immer Bescheid!

    Soooo, und nun hab´einen tollen Abend und genieße Deine freie Zeit!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Miriam
    Das Regal ist traumschön und deine Verwendungsidee dafür grossartig! Ich hätte da ja auch noch so einige Masking Tape Rollen herum liegen...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Miriam,
    die Idee ist toll. Meine Rollen fliegen an verschieden Orten und Kisten rum und ich such dann immer. So haben sie einen Platz wo sie immer zurück können. Auch die kleinen "Ausleiher" wissen dann wo sie sie wieder zurück legen können. HiHi!
    Danke für die nette Idee.
    Ausserdem folge ich Dir jetzt - schöne Dinge hast Du hier - gefällt mir.
    Liebe Grüße,
    Emilia

    emiliaunddiedetektive.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn, mit viel Liebe und Herz für schöne Wohnideen geschrieben. Das Regal ist super schön! Das würde ich mir glatt auch an die Wand hängen.

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...