Was für ne Woche..

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mich die letzten Tage etwas rar gemacht, denn ab Dienstag hiess es ja wieder ab zur Arbeit. Ich habe tatsächlich bis heute gebraucht, um nach 1 1/2 Woche Ausfall durch Krankheit einen Überblick zu gewinnen und meinen Schreibtisch wiederzufinden. Unfassbar! Ich freu mich schon, wenn ich im Mai satte drei Wochen Urlaub geniesse. Ich mag gar nicht daran denken, wie dass dann aussieht, wenn ich wieder da bin. *heul*





 
 
Nun gut... Aber was mir zusätzlich zu schaffen macht, ist diese ätzende Zeitumstellung. Ich fühl mich total durch den Wolf gedreht und kann mich einfach nicht daran gewöhnen. Morgens komm ich nicht aus den Federn und abends penn ich sofort ein, wenn ich nur das Sofa sehe. Das kann doch nicht normal sein! Braucht Ihr auch so lange, um Euch an die Sommerzeit zu gewöhnen? Sommerzeit ist auch lustig oder? Wo ist der bloss? Momentan befinden wir uns mit Blick nach draussen im Winter. Eigentlich ist Frühling und nun haben wir auch noch Sommerzeit. Na dass nenn ich mal nen gelungenen Scherz. Mal schaun was als nächstes kommt. Und in 6 Monaten gehts dann wieder von vorne los. Rolle rückwärts sozusagen. Es ist zwar klasse, dass es abends jetzt länger hell ist, aber bringt das Ganze wirklich was?
 





 
Gestern war endlich der große Tag... :) Ich habe meinem Küchenchef zu Weihnachten Karten für Mumford & Sons geschenkt und gestern war der lang ersehnte Tag. Die Jungs waren in Hamburg! Komplett ausverkauft. Welch Wunder! Und ich war schon seit Tagen total hippelig und konnte es nicht mehr abwarten. *freu*
 
 
Das Konzert sollte um 20 Uhr starten. Tat es auch, aber es gab 2 Vorbands - wovon ich ehrlich gesagt nur eine mochte und dann gab es natürlich noch ausgiebige Umbauphasen. *schnief* Ich war schon ziemlich genervt... Immerhin 2 Stunden warten. Aber dann um 22 Uhr kamen die Jungs endlich selbst auf die Bühne. Und ich war sofort wieder zufriedengestellt und glücklich! Na gott sei Dank. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie froh ich war, dass wir einen Sitzplatz ergattert hatten, denn zwei Stunden stehen. Puuuhhhhh ich glaub ich werde alt. *lach* Der Einlass startet schon um 18 Uhr. Also viele haben vermutlich schon 4 Stunden gewartet, um die fantastischen Jungs live zu erleben. RESPEKT! Kann ich da nur sagen. Ich bin da nicht so wirklich ausdauernd und komm auch gerne eher auf den letzten Drücker. :)


 
 

 
 
Bereits nach dem 2 Lied hatte ich mit Gänsehaut zu kämpfen. Wahnsinn! Der Sänger hat eine wunderbare Stimme und Mumford & Sons sind eine unfassbare Liveband. Ich sag mal... dat hört sich an wie auf der CD. Wann hat man das heutzutage noch?
 
Der Sänger hatte wirklich ne Menge zu tun. :) Singen, Gitarre in der Hand. Mit dem einen Fuss einen Schellenring bedienen und der andere Fuss tritt die Pauke. Hammer sag ich Euch! Ein wirklich beeindruckendes Bild.





 
 
Aber nun genug geschwärmt. Es wird dunkel. Ich sitz auf dem Sofa und vermutlich bin ich gleich weg. :)
 
Ich wünsch Euch einen schönen Abend. Ich hoffe ich schaffe es am Wochenende mal wieder ne Blogrunde zu drehen und Euch zu besuchen. Momentan weiß ich gar nicht, was in den letzten Tagen spannendes passiert ist. Das muss sich ändern. :)

P.S: Einen dicken Knutscher nach München zu meiner Schwester. Sie hat heute Geburtstag und ich hoffe, dass mein Päckchen den Weg gefunden hat. ;) Ich wünsch Dir einen wundervollen Abend und ich hoffe wir sehen uns bald wieder. Ich denk an Dich! *knutsch* Lass es Dir gut gehen!
 

Kommentare:

  1. Hallo Miriam,

    na da haste ja volles Programm gehabt diese Woche.
    Mir hat die Umstellung nicht wirklich was ausgemacht, aber bei meinen Zwergen ist die neue Zeit noch nicht angekommen ;) ... morgens gehts ja noch nur abends finden sie jetzt kein Ende.

    Nun ruh Dich erstmal aus, wenn Du noch nicht eingeschlafen sein solltest ;)

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    erstmal auch von mir liebe Grüße an deine Schwester!! Happy Birthday, Schwester von Miri...
    Ich muss ja zugeben, ich kenn die Band gar nicht. Hat aber rein gar nix zu bedeuten!!
    Ich fahr mehr so auf Michael Buble, Bruno Mars und Justin (kreisch) Timberlake ab.
    Also ne ganz andere Nummer wahrscheinlich.
    Bin halt ein Mädchen *blödkicher*
    Mit der Zeitumstellung hab ich auch so meine Probleme.
    Morgens mag ich nun leider gar nicht mehr aufstehen und bin froh, dass mein Mann diese Woche erst um 9 anfangen musste zu arbeiten. Das heisst erst gegen 7 Frühstück machen.
    Und Abends ist das halb acht noch so hell, dass unser Mini noch nicht mal ans schlafen denken mag... Kann man ja auch verstehen. Zum Glück hört er dann aber immer noch ein Hörspiel ganz lieb und ruhig im Bett.
    Momentan ist "Benjamin als Polizist" ganz beliebt ;o)
    Liebe Grüße und ruh dich schön aus!!
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Das war ja aufregend, ein Live Konzert, klasse.
    Deine Kirschblüten sind wunderschön, im Zimmer blühen die Zweige ja auch viel schneller. Draußen tut sich so gut wie gar nichts.
    Danke für die netten Worte zum Header, freue mich, dass es Euch auffällt.
    Dir noch einen schönen Abend, Schlaf nicht zu früh ein,
    Lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Miriam!

    Die Müdigkeit kommt glaube ich nicht nur von der Zeitumstellung!
    Ich bin auch seit Wochen müde und schlaf abends auch früh ein! Manchmal sagen mir
    die Kinder schon gute Nacht (peinlich)! Ich denke es liegt auch an diesem kalten,
    weißen, langen dunklen Winter! Schön, dass es jetzt Abends länger hell ist!

    Deine Bilder sind richtig schön geworden! Und ein Livekonzert ist der Hammer!
    Ich war schon lange nicht mehr auf einem. Vielleicht sollte ich das mal tun, dann
    komme ich auch später ins Bett :O)

    Liebe Grüße von einer Gleichgesinnten!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Miriam!
    Vielen Dank für deine lieben Worte zu meinen neuen Header!
    Herzlichen Glückwunsch an deine Schwester (unbekannterweise)!;-))
    Ein Live Konzert ist schon was besonderes, ein Highlight!
    Schön dass es dir so gefallen hat!

    Ich wünsche dir noch ein wundervolles Wochenende!
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch an Deine Schwester :)
    Feine Fotos von Deinen Zweigen, hätte ich auch gerne ;)
    Müde bin ich zur Zeit immer, nur nicht wenn ich eigentlich schon im Bett liegen sollte...
    Ich war auch mal auf nem Live Konzert, (Paul Simon - Rhythm and the Saints ...laaaaaange her)
    und bei Chris deBurgh war ich auch einmal (stehen...aua) werde ich nie vergessen, war super.
    Freu mich für Dich, dass es Dir gefallen hat :)
    Und jetzt am Wochenende lass es Dir einfach gut gehen, schlaf solange Du willst, dann wird
    sich das bis Montag hoffentlich wieder eingerenkt haben :)
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab gerade mal ein bisschen gegoogelt, kann mir auf deren Seite leider nur Bruchstücke
      anhören, aber das bisschen, dass die oder die GEMA mir gönnen, gefällt mir sehr gut :))
      Wo war ich doch bloß die letzten Jahre???....

      Löschen
    2. Voll peinlich... :) Hatte noch mehr gegoogelt und bin dann letztendlich bei tape.tv gelandet, da
      bin ich gerade fertig geworden. Die Jungs haben jetzt einen Fan mehr :))

      Löschen
  7. Liebe Miriam,

    das Konzert hört sich ja echt klasse an!
    Klingt dann doch am ende nach einem gelungenen Abend, nach der Wartezeit ;-)

    Mit der Zeitumstellung hab ich zum Glück keine Probleme, allerdings vermiss ich die Sonne, aber wem geht das nicht so.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  8. Hej Miriam,
    (so heißt meine Schwester übrigens auch) Mumford&Sons habe ich erst vor kurzem kennen gelernt!
    War bestimmt ein tolles Erlebnis!
    Ich mag die Zeitumstellung auch nicht und brauche auch mehrere Wochen bis ich mich daran gewöhnt habe! Was dieser Mist soll werde ich wohl nie verstehen, aber bevor unsere Politiker einen Fehler zugeben muss wohl ein Wunder geschehen!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Miriam,
    oh jaaaa, mit der Zeitumstellung habe ich dieses Mal auch ganz schön zu kämpfen. Da wir hier noch Ferien haben (Montag geht die Schule wieder los), schlafe ich ganz nach Gefühl bis ca. 8.00 Uhr aus. Und das Gefühl ist eben noch die Winterzeit :))) Das kann am Montag was werden, sag ich dir. Da klingelt der Wecker um 05.30!!
    Um meinen Schreibtisch nicht ganz so voll vorzufinden, bin ich gestern zur Schule gefahren und habe bissle Post gemacht.. Dann kann ich es am Montag entspannter angehen :)
    Ganz liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Miriam,
    hört sich ja toll an ,wobei auch ich gestehen muß,dass ich die Band nicht kenne.
    Ich steh auf die Jungs von one republic und stanfour.
    Mit der Zeitumstellung hab ich so keine Probleme,ich bin morgens und abends immer müde
    egal ob Winter oder Sommerzeit.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Miriam.
    Ja hoffentlich wirds ganz bald und ENDLICH Frühling.
    Deine Kirschzweige hast du wunderschön fotografiert.
    Liebe Grüße von Lina

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...