Gekonnt Teller stapeln...

Hallo Ihr Lieben,
unser neuer Tisch scheint mit seinen 2 Metern wohl etwas zu kurz geraten zu sein. *lach* Zumindest ist in unserem Küchenequipment nun so ein komisches Ding hinzugekommen. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, wie es sich nennt. Teller-Etagere? Der Küchenchef ist ganz angetan von seiner neuen Errungenschaft, denn er findet es beim Frühstück immer so eng am Tisch. :) So können wir jetzt etwas Platz sparen und die Teller dekorativ übereinander stapeln, damit auch ja jeder genug Platz beim Frühstücken hat. Somit wird sich jetzt freudig um die Zeitung gekloppt, denn jetzt hat schliesslich jeder ausreichend Platz zum Lesen. *lach* Nicht, dass das vorher auch schon der Fall gewesen wäre.




Diesen Platzzauber haben wir nach Meinung des Küchenhäuptlings  selbstverständlich ausschließlich unserem neuen Raumwunder zu verdanken. Nääääääää. *klimperklimper* Wenn Ihr also gefragt werdet warum wir nun so viel Platz haben, liegt das absolut gar nicht an unserem um ein vielfach größeren Tisch... Nein! Sondern nur an diesem ominösen Teller-Dingens. Nur damit Ihr Bescheid wisst. Also wenn Ihr keinen Platz auf dem Tisch habt... dann wisst Ihr ja nu, was man dagegen tun kann.




Man kann die Teller natürlich austauschen und je nach Gefühlslage eine andere Farbe auflegen. Wenn man denn über ein größeres Tellerequipment verfügt. ;)
 
In unserem Lieblings Cafe wird das Frühstück in der Regel auch so serviert und es sieht wirklich klasse aus. Aber die brauchen so was auch, denn die Tische sind in der Tat übersichtlich. Achtung Ironie! Falls man das nicht so direkt wahrnehmen konnte. :)




Ich bekomm umgehend Lust mal wieder bei Anna zu frühstücken. *schwärm* Aber auch das Abendessen ist ein Traum. Kann ich nur jedem empfehlen, der sich mal in der Gegend aufhält und ein wenig auf Nostalgie steht. :) Ist wie bei Oma. Richtig gemütlich und kuschelig.

Ich wünsch Euch einen schönen Tag,

Kommentare:

  1. Das "Tellerraumwunder" schaut echt schön dekorativ aus.

    Viel Spaß beim um die Zeitung "kloppen"

    Liebe Grüße
    Armida
    http://armidadarja.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Armida,
      herzlichen Dank. Ja am Wochenende beginnen die Spiele wieder. Ich freu mich und hoffe, dass ich den größeren Platzanteil für mich erobern kann!

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  2. Hej Miri!

    Ja, so ein Tellerraumwunder bewirkt Wunder! Hab auch so ein schönes Ding!
    Aber nicht nur das Gestell ist toll, sondern auch die Teller! Wirklich wunderschön!

    Und das mit der Zeitung kenne ich auch! Warum machen die das Flatterteil nicht einfach
    kleiner, wie eine Zeitschrift, na ja! Unser Problem hat sich gelöst! Mein Mann ließt
    die Zeitung im I-Pad und ich darf die altertümliche Variante behalten! Ich mag das aber
    auch! Ich muß die Zeitung in der Hand haben :O)

    Hab noch einen "schönen" Tag und einen tollen Feierabend!

    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      also ich würde den Vorschlag mit dem Format unterstützen. Da regt mich immer auf. Vor allem auch im Zug. Boooaaaahh da krieg ich echt immer ne Krawatte, sag ich Dir! Also wenn Du einen Protest anzetteln willst... sag Bescheid... ich bin dabei!

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  3. hallo Miriam,


    hier ist es so schön.....
    hier bleib ich ♥

    ich gehe jetzt noch ein wenig stöbern hier....
    liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich freu mich, dass Du da bist und hoffe Du hast es Dir gemütlich gemacht.

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  4. Guten morgen Liebes,
    den Link schau ich mir gleich mal an!!
    Sieht doch hübsch aus euer Tellerdings und weißt du was ich noch klasse finde??
    Diese Vasen da im Hintergrund :o)
    Ich wünsche euch einen schönen Tag und vor allem ein tolles Wochenende mit HOFFENTLICH ein wenig Sonne!!!!!!!
    Liebe Grüße und knutsch
    Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na meine Liebe,
      Dich gibts ja doch noch. Ich habe mir schon ein bissl Sorgen gemacht. Die Vasen sind übrigens vom Bahr-Depot! ;) Gibt es auch in normalem Glas. Und warste schon mal bei Anna auf dem Stint?!

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  5. Hallo Miriam!
    Sehr hübsch schaut deine Telleretagere aus und so wunderschööön dekoriert ist dein neuer Tisch!
    Ein wundervolles Wochenende!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Gaaanz toll und die Teller passen super. Wie Kerstin schreibt liesst mein Mann die
    Zeitung neuerdings auch nur noch im I-Pad und wenn ich alleine bin nehm ich auch immer öfter dieses Teil... Das sieht dann gar nicht mehr schick aus! Also bleibt schön bei euren alten Gewohnheiten und geniesst das Frühstück mit Teller-Etagère und Zeitung!

    Schönes Wochenende, Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Linda,
      am ipad sind wir bis jetzt bewusst dran vorbei. Trotz meines Jobs sind wir zu Hause technisch zimelich veraltet. Wir haben sogar noch einen Röhren-Fernseher.

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  7. Guten Morgen Miriam,
    oh ich liebe deinen neuen Tisch & die Stühle... fein, daß du sie uns mal wieder zeigst.
    Auch ich bin in Besitz einer so schönen Teller-Etagere. Nur im Gegensatz zu deiner, erfüllt meine den von dir beschriebenen Zweck .... in meiner 3,0 m * 3,5 m Küche ist sie ( NATÜRLICH neben dekorativ) sehr, nein SEHR platzsparend.... auf meiner stehen in jeder Ebene 6 Teller :o)
    Die wenigen Schränke sind überfüllt & ich mag es auch,
    wenn man sein schönes Geschirr ( deins ist so schön zart )auch zeigt.
    Hab einen schönen Tag & guten Start ins Wochenende
    liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      also jetzt hast Du mich neugierig gemacht! 6 Teller in jeder Ebene. Da will ich unbedingt nen Bild sehen! :) Aber am besten heimlich, denn wenn der Küchenchef das sieht, hab ich Angst! Da werden bestimmt noch unbekannte Bedürfnisse beflügelt. *lach*

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  8. Hallo Miriam,
    eine tolle Etagere hast du da! Und die Teller sind auch sehr schön.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      herzlichen Dank. Also ist es doch eine Etagere? Dann lag ich ja gar nicht so verkehrt. *freu*

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  9. Liebe Miriam!
    Ein schönes Tellerstapeldingsbums hast du da, macht doch echt was her! Kann ich mir fürs Frühstück auch sehr chic vorstellen.
    Ist doch immer schön, wenn sich die Männer wie die kleinen Kinder freuen können, gell?

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      da sagste was. Der stolze Herr an der Kasse was echt nen Traum. :) Ein göttliches Bild.

      Liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  10. Liebe Miriam,

    was hast Du nur für einen tollen Mann an Deiner Seite! Nur wegen ihm, bzw. diesem Tellerstapelwunder, habt Ihr nun königlich viel Platz am Tisch! Sitzt Ihr nun eigentlich jeder an einem Kopfende? Das wäre noch königlicher ;o)
    Deine Posts sind immer sehr lustig! Danke dafür ♥
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      das haben wir ehrlich auch schon überlegt und werden wir wohl bald mal ausprobieren. Vermutlich können wir uns dann zum Unterhalten gegenseitig anrufen. Das wäre ja nen Bild für die Götter! Oder wir basteln uns so ein Dosen-Telefon. *lach* Das wär doch mal nen Spaß!

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  11. Hallo liebe Miriam,
    Euer Tellerraumwunder sieht toll aus. Ich habe auch noch so eins im Schrank stehen, allerdings für drei Teller. Mensch, da spar ich ja noch mehr Platz...
    Wäre was für´s nächste Fundstück.
    Dein Logo habe ich jetzt auch noch auf meiner Seite verlinkt. Damit auch jeder Bescheid weiß.
    Nun hab noch einen schönen Tag und viel Spaß an Eurem großen Tisch,
    liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich will sehen!! Das gibt es noch größer? Oh man, dann behalt es lieber versteckt im Schrank, sonst kenn ich da jemanden, der das auch noch haben will. Vielen Dank, dass Du das Logo aufgenommen hast. Ich werde Deines auch verlinken und mich noch anmelden!!

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  12. Ich hätte auch ein Fundstück, aber wo kommen denn bei dieser Aktion die Links oder URLs von den Teilnehmenden hin?
    Falls jemensch mal gucken möchte:
    http://wieczorama.blogspot.de/2013/05/bergmannstr-ggu-111.html

    Lieben Gruß, Wieczora (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das ist fast ganz einfach. :) Beim Post vom Fundstück einfach am Ende den Link anhängen. Klasse das Du mitmachst. Ich freu mich!!!

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  13. Die Tellerwunder sind wirklich praktisch und wunderschön. Ich kenne sie aus Holland.

    LG Grace von www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Verdammt! Die Teile gibt es auch in Holland. Mist, dass ich erst jetzt davon erfahre... das wäre die Chance gewesen nach Holland zu kommen.

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  14. Liebe Miri,
    so ein Teil hab ich auch nur habe ich keine Teller die draufpassen.
    Sag mal ich hab das doch richtig verstanden,ihr sitzt an dem Tisch zu zweit, oder?
    Verstehst du was ich fagen will?
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Liebe... Wir sitzen an diesem "kleinen" Tisch in der Tat nur zu Zweit... aber auf dem Tisch machen es sich dann noch unzählige Sachen breit, die es zu verzehren gilt. Und ich sag mal so... die Auswahl ist schon ordentlich. ;)

      Ich wünsch Dir was,
      Miriam

      Löschen
  15. Na hömma, wat sind den schon zwei Meter für zwei Leutchen ... hmmm .... aber wenn Ihr Euch statt auf den Tisch auf diese gepolsterten Dingens das setzten würdet (des sind übrigens Stühle! ) dann wäre der Tisch mit zwei Tellern nich gleich so voll, das Ihr die in sonem Dingens da übereinanderstappeln müsstet!!!! Jaja ich weiß immer diese Klugscheißer ;o)

    Also der Sinn auf dem Tisch für dieses Dingens da ... also ich mein beim Frühstück Platz sparen ... erschließt sich mir irgendwie nich ... moment mal ... Füße anheb ... ne steh nich auf der Leitung .... also ich dachte da bewahrt man nur die Teller drin auf ... wie macht Ihr das ... stellt Ihr das zwischen Euch und einer isst vom oberen der andere vom unteren oder wie *amkopfkratz* ... höööö ?????

    Ok vielleicht versteh ich heute nur BHF... egal eben kommt mal kurz die Sonne raus ... da muß ich gleich mal vor die Tür hechten

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe,
      Du machst mich noch fertig. *lach* Ich mach mich noch zum Horst. Ich sag Dir besser nicht, wie ich gerade den Laden verlassen habe. Ich dachte schon die Jungs mit den weissen Kitteln kommen mich gleich abholen, da ich in schallendes Gelächter verfallen bin und beim besten Willen nicht mehr anders konnte als mich an den Regalen festzuhalten. Am Liebsten hätte ich mich auf den Boden geschmissen.

      Also nur für den Fall, daste wirklich nicht weisst was man mit dem Tellergedöns macht... Also da stapelt man nicht die Teller druff, die man so zum Essen verwendet... sondern die, auf denen man die Futterutensilien, wie Wurst und Käse hübsch anrichtet. Ja ich weiss. Wer macht das schon... ich sag nur Küchenchef! ;) Jeder Normalsterbliche drapiert das essbare Zeug in der ureigenen Verpackung, aber nicht so bei uns. ;) Das muss doch hübsch und ansehnlich sein.

      Näääää. Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
    2. Ah ja ... das macht irgendwie Sinn ... irgendwie *achselzuck* ... aber nach nunmehr zwanzig Jahren kleine Kinder am Tisch ... ist es mit unserer Esskultur natürlich eh nich mehr weit her ... haha ... kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte mal länger als 7 Minuten am Stück bei einer Mahlzeit am Tisch saß ;o)
      Bei uns gibts das Essen auch Gourmetmäßig vom Plastikteller und wird meist direkt mit dem Topf auf den Tisch gestellt .... ja so feine Leute sind wir, da biste baff gelle ;o)
      Die können nämlich auch mal samt Essen aufm Boden landen, da geht nüscht kaputt und der Boden ist dann auch gleich wieder blitzeblank sauber, den unsere drei laufenden Staubsauger lauern schon unterm Tisch auf Beute ... haha
      Akrobatische Übungen gehören auch noch zu unserer Esskultur, jeweils ein Bein um einen Kinderstuhl geschwungen um die Kippelversuche zu unterbinden .... links und rechts ein Handtuch neben mir ... um zügig den Inhalt der Plastikbecher aufnehmen zu können, bevor sie sich über mir ergiessen oder die Teller wegschwimmen ...
      Also wie Du siehst ist bei uns das Dinieren am Tisch ein echtes Abenteuer mit Kantinenfeeling .... da kann sich einem der Sinn für solche Tellerdings da nicht wirklich erschließen ... haha ... aber irgendwann so in 10-15 Jahren werden wir vielleicht auch mal Verwendung für so ein Dingens haben ...loooool

      So also hab ich auf meine alten Tage auch mal wieder was dazu gelernt ... hihi ... Du solltest allerdings in Zukunft darauf achten, wo Du meine Kommentare liest ... will ja nicht demnächst nur noch von Horst lesen, weil Miriam in der Klapse hockt :P

      Wünsch Dir was
      Ivi

      Löschen
  16. Hallo Miriam, deine Telleretagere sieht einfach super aus auf deinem neuen Tisch!
    Superschön dekoriert!
    Liebe grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. MÄNNER!!! sag ich da nur... ;-)))

    Aber abgesehen davon ist dieses Etageren-Dingens wirklich richtig schöööön! :-)

    Liebe Grüße & have a happy weekend,

    Lony x

    AntwortenLöschen
  18. Es ist eine Teller-Etagere und was ihr draus gemacht habt
    finde ich einfach toll. Jede Menge Zeug auf dem Tisch und
    trotzdem mit einem Griff weg zu transportieren :))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sigi

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...