Da brummt ja gar nichts...

Hallo meine Lieben,
ich habe letztens einen alten Brummkreisel erworben. Zumindest wurde er mir als solcher verkauft. ;) Also wenn ich mir das so ansehe, würde ich wohl eher behaupten, der ist selbst gemacht, denn brummen tut da gar nix. ;) Aber ich fand den älteren Herren so sympathisch und der Preis war mehr als in Ordnung. Gibts hier jemanden, der sich damit auskennt? Sahen so Kreisel aus? *grübel*
 


 
Sieht aus als hätte jemand nen altes Blech - vielleicht von einem alten Rad eines Kinderrollers - gefunden und nen Loch reingebohrt. Dann nen bissle Holz oben und unten und dann ist der ominöse Kreisel fertig. *lach* Ich fand den älteren Herren so nett, dass ich ihm den kleinen Kreisel einfach abkaufen musste. Manchmal finde ich es ehrlich gesagt schon ein bissle erschreckend, wie viele ältere Leute auf dem Flohmarkt sind. Ich hoffe wirklich, dass sie das zum Spaß machen und nicht, weil sie noch ihre Rente zum Leben aufbessern müssen. Obwohl ich sagen muss, dass ich manchmal auch ältere Herren sehe, die mir auf Anhieb komplett unsympathisch sind und dann mach ich nen Bogen um den Stand.


 

Habt ihr das auch manchmal? Hin und wieder kommt da dann so eine Fürsorge-Miri in mir hoch und ich will den Leute unbedingt helfen. Wenn ich den Preis dann gerechtfertig finde, verhandel ich auch nicht und komm mir vor als hätte ich ne gute Tat vollbracht. Und bei anderen.... Puuuhhh da krieg ich schon von Weitem ne Krawatte! Ist doch komisch, oder? Da meidet man manchmal einfach Stände, weil man den Menschen hinterm "Tresen" nicht leiden mag. Aber vielleicht gibts da ja richtig tolle Schnäppchen zu holen, aber dat ist meinem Kopf dann irgendwie egal, weil die Chemie nicht stimmt.

Letztens hatte ich da auch so eine Begegnung der dritten Art. Unfassbar. Da sitzt da so ein Typ in Blaumann vor richtig tollen wild durchwühlten Kisten. So was liebe ich ja. Ich stöber zu gerne in Kisten, um kleine Schätze zu bergen. Diese Stände sind mir eigentlich immer die Liebsten. Nichts fein und artig aufgestellt, sondern schön in die Kisten geschmissen und dann heisst das suchen....




Fantastisch. Mein persönlicher Flohmarkt-Traum. Aber dieser Herr. Aaaaahhhhh. Ich kömnnte da immer noch Ausschlag kriegen, wenn ich nur daran denke. Da sitzt er da so ganz cool und schmeisst mir irgendwelche wirren spontanen Preise an den Kopf. Verhandeln ist auch nicht, denn schliesslich, weiss er ja was sein Zeug wert ist. So zumindest die Aussage vom Chef. Näääää... Ja ne is klar! So was liebe ich ja, wenn man auf dem Flohmarkt nicht bereit ist zu handeln. Das macht doch eigentlich den Spaß und den Reiz an der Sache aus. Naja... jedenfalls hab ich mir den Scherz erlaubt und bin dann noch mal ne Runde gegangen und hab dann noch mal die Probe aufs Exempel gemacht. Beim nächsten Mal wurde dann für meine erspähte Beute ein ganz anderer Preis aufgerufen. Natürlich höher als vorher. *amkopfkratz* Die Preise kamen auch irgendwie immer, wie aus der Kanone geschossen. So nach dem Motto. Welche Zahl klemmt mir gerad im Kopp!




Nun ja. Ich hab nix gekauft, denn das hätte mir nicht wirklich Freude bereitet. Man muss ja auch nicht alles mitnehmen, was einem zusagt. Der nächste Flohmarkt kommt bestimmt. Obwohl... Ich befürchte wir werden erst im August wieder ausrücken, denn der Küchenchef hat diesen Monat Geburtstag und ich ahne nix Gutes... denn wir brauchen bestimmt noch einen ordentlichen Rasenmäher. *lach*




Momentan haben wir da so ein einfaches Ding, was mein Opa bei einem Nachbarn umsonst abgestauben konnte. Das ist aber so ein ganz kleiner, niedlicher und dann auch noch mit Kabel. Das Ding wird vermutlich unmittelbar nach der ersten Benutzung wieder ausziehen. Damit kommen wir wohl nur zwei Meter und dann ist der Auffangbehälter voll. Sollte ich mähen, können wir jetzt schon Wetten abschliessen innerhalb wie vieler Minuten ich das Kabel abmähe. *lach*

Sodele Mädels. Geniesst die Sonne und macht Euch einen schicken Tag,

Kommentare:

  1. Liebe Miriam,
    du hast wirklich einen wunderschönen alten Kreisel ergattert. I love it !!!
    Auf unseren Flohmärkten gibt es einige Stände um die ich einen Bogen mache, da sitzt man im Auto und auf den Sachen kleben die Preise. Da wird sich unterhalten und man bekommt das Gefühl man stört wenn man nach dem Preis fragt, den bekommt man vor den Kopf geknallt und dann wird weiter gequatscht. Für mich ist das Handeln auch der große Spaß am Flohmarkt gehen. Vor ein paar Jahren habe ich eine Schüssel gekauft bei einem alten Ehepaar, da hatte ich auch das Gefühl sie müssen ihre Rente aufbessern, schon traurig, ich habe auch nicht gehandelt, und ich hüte sie wie einen Schatz.
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miriam,
    der Kreisel sieht tatsächlich selbstgebaut aus.
    Aber er ist sehr schön.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Juhu,
    der Kreisel ist total süß, ob echt oder nicht :o)
    Ich find die Leute auf Flohmärkten ganz schrecklich, die dich beim vorbeigehen anquatschen.
    Da schalte ich sofort auf Durchzug und seh zu, dass ich weiter komme.
    Die lassen einen dann auch nicht in Ruhe gucken.
    Nein, da wird dir das, was du zu kaufen hast schon vor die Nase gehalten.
    Letztens wollte mir einer nen knallbunten Schreibtisch für unseren 3jährigen Sohn beim vorbeigehen andrehen. Ich hab ihn nur verwundert angesehen und gefragt, ob er nicht auch meint, dass es noch EIN BISSCHEN früh wäre.
    Ich mag sowas gar nicht...
    Mit eurem Rasenmäher wünsche ich euch viel Spaß :o)
    Wir mähen unsere knapp 300qm hier ne Stunde lang mit einem kleinen Mäher.
    Wie viel habt ihr noch gleich? :o)
    Da muss wohl ein Sitzmäher her... :o)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. Moin,
    dieser selbstgebaute Kreisel ist wirklich hübsch! Brummen kann da natürlich nix, weil ja kein Brummmechanismus eingebaut ist, sondern nur Holz und die Scheibe. Aber das stört doch gar nicht auf den Fotos, die sind eh stumm;) :)
    Was deine Bemerkungen zu den Flohmarkthändlern betrifft - da kann ich dir nur aus ganzer Seele zustimmen!

    LG vom
    Nordlicht

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Miri, dass kenne ich zu gut - nee, leider nicht den Kreisel ohne brumm, aber solche Typen auf Flohmärkten und dann kannste dir, wenn du handeln willst einen dummen Spruch anhören.
    Die Krönung war neulich einer, der meinte, dass er so ollen Rahmen (also wirklich nix dolles) doch nicht verschenken würde, er hätte schließlich Leute, die würden ihm das aus den Händen reißen. Ich fragte nur:"Ach ja? Und wo sind die heute?"
    Wir waren nämlich erst kurz vor Feierabend auf dem Flohmarkt...
    Bei der Antwort:"Nu mal nich frech werden Kleine!" Verging mir alles - ein ungepflegter Gartenzwerg von höchstens 170 cm nennt mich 1,80m große Frau "Kleine"...
    Schade um seine verpassten Geschäfte für jetzt und in alle Ewigkeit...

    Du siehst, du bist nicht allein - vielleicht sollten wir doch mal zusammen losziehen und solche Typen ein wenig zur Ordnung rufen...

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hej Miri!
    Der Kreisel ist ja der Hit! Ist doch egal, ob der brummt oder nicht!

    Und das mit den unfreundlichen Typen kenne ich auch, die sind aber eher selten! Ich hatte letztens einen, der war lustig!

    Das Gespräch ging ungefähr so:" Na, junges Fräulein, solls die Milchkanne sein? Ja, was willste denn haben für das gute Teil! 15 Euro! Neeee! Viel zu teuer, auch wenn Du junges Fräulein zu mir gesagt hast (lach)! Was gibs´te denn? 10 Euro! Neeee, meine Liebe ich habe zu Hause noch Familie! Ja ja, den Spruch kenne ich (lach), dafür mußte sie aber nicht mehr mitschleppen (grins)! Na gut, 13 Euro! Neeeeeeeeeeeeeeeeee! Ich gehe noch mal ne Runde! Naaaaa gut, 12 Euro mein Schätzelein!!!!! Na gut, mein Lieber, für 12 nehme ich sie mit!"

    Ich mußte so lachen und zeige sie noch mal irgendwann im Blog als Funstück der Woche(lach)!

    Aber ich komme gerne mit, wenn Ihr die Typen fertig macht (grins)!

    GGGlG Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Miri,
    der Kreisel sieht wirklich sehr selbstgemacht aus. Ist doch schön. Vielleicht aus einen Topfdeckel?
    Brummkreisel sind dick mit Hohlraum sozusagen und haben dann auch noch Löcher fürs Brummen. Und eine gedrehte Stange zum Runterdrücken und Hochziehen. Dadurch kommt dann die Drehung.
    Flohmarkthändler sind manchmal echte Herzchen. Ich war mal am Stand von einem, der hat mich angebrüllt(!) weil ich die Sachen in seinen Wühlkisten angefasst und dadurch angeblich in Unordnug gebracht habe. Ich glaube bei dem war mehr als eine Tasse aus dem Schrank gefallen.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Miriam,
    der Kreisel ist ja echt süß und ja solche Sympahtie-Träger :-) gibt es überall. Leider habe ich es diese Woche zeitlich nicht geschafft, von wegen "Lieblingsstück der Woche". Nächste Woche bin ich wieder dabei. Mir läuft einfach die Zeit davon. Sende Dir ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Miriam,

    das ist ein Brummkreisel, weil der Mensch, der ihn dreht, brummt, weil dieser es eben nicht tut ;o) Naja... ´n bißchen blöde jetzt, aber ganz toll anzusehen ist er ♥ Tolles Schnäppchen!
    Ich kenne Deine Ansicht eher vom Hinterm-Tresen-Stehen. Da will ich meine Dinge einem Menschen einfach nicht verkaufen, und verschenke sie beim nächsten dann fast!
    Dir eine gute Nacht. Schlafe gut! Elke

    AntwortenLöschen
  10. Dein Brummkreisel ist zwar kein echter, dafür aber mit Liebe gemacht,
    und er sieht so aus, als hätte auch jemand damit gespielt.
    Hier ein Link zum Bild von einem Brummkreisel:
    http://us.123rf.com/400wm/400/400/verdateo/verdateo1207/verdateo120700017/14301820-retro-spielzeug-alte-spitze-isoliert-auf-weiss.jpg
    Ich hatte auch mal so ein Ding, da sitzt ne gedrehte Metallstange drin,
    die muss man hoch ziehen und wieder runterdrücken, so lange, bis
    man meint, dass er sich schnell genug dreht, und dann los lassen :)

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  11. Dadurch, dass der Kreisel vielleicht selbstgemacht ist, wird er doch gleich interessanter, weil dahinter eventuell eine ganz besondere Geschichte steckt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Miriam,
    ich kenne keinen Brummkreisel, aber diese sich drehenden Dinger mit einer Metallstange drinnen, die hießen bei uns "Brummdobsch" und solche selbstgemachten Kreisel gibt es auch in gedrechselter Version ohne Blech, solche wurden dann mit einer Art Peitsche (Stock mit daran befestigtem Seil) zusätzlich angetrieben, indem man damit auf den Boden schlug und dabei den Kreisel streifte.

    Viele Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Miri,
    Egal ob mit Gebrumm oder ohne, er ist einfach nur schön.
    Und wenn Du meinst, ein gutes Werk getan zu haben, umso schöner...
    Ich habe letzten Sonntag einem Opa ein altes Waschbrett abgekauft. Eigentlich viel zu teuer, aber der Opa war so nett!
    Sind Euro 6.- wirklich zuviel dafür?
    Nun weiß ich noch gar nicht, was ich damit machen soll, aber wenn ich wieder zu Hause bin, fällt mir hoffentlich was ein.
    Nun hab noch einen schönen Abend, liebe Grüße aus dem Urlaub,
    Nicole

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...