Fundstück der Woche: Alte Kamera

Hallo meine Lieben,
wir sind momentan absolute Sklaven unseres Rasens. Ich sag Euch.. böses grünes Zeug. Das kostet so unendlich viel Zeit, dass Dingens grün zu halten. Unfassbar! Und da guck ich gerade so noch mit absolut verquollenen Augen auf meinen Wecker und krieg nen mittelschweren Panikanfall. Es ist Montag. MONTAG!!! Verdammt. Schon wieder ist ne ganze Woche rum. Mist.

Äääähhhmmmm. Montag... Fundstück! Wo ist die Kamera? Ich muss mein Fundstück noch fotografieren. Das hab ich am Wochenende absolut verschwitzt. Bei dem Wetterchen ja auch kein Wunder. Aber ganz untätig war ich natürlich auch nicht, denn der Küchenchef hat mal wieder den Schleifer geschwungen und nun bin ich dran... :) Aber dazu irgendwann mehr.

Aber nun erst mal zu meinem Fundstück der Woche...
 
Eigentlich wollten wir am Wochenende nur mal ganz kurz auf den Flohmarkt huschen, um uns ein bissle zu entspannen. Das tut immer ganz gut und sorgt immer für Ablenkung und Abwechslung. Gesagt getan. Allerdings hat uns der Flohmarkt etwas enttäuscht. Wir dachten wir probieren mal was Neues aus, aber das war mal nix.


 
 
Verdammt! Wo kriegen wir denn jetzt nen bisschen Ablenkung her?! *grübel* Da fiel uns beiden ein, dass einer unserer Stamm-Flohmärkte ja heute auch die Wiese geöffnet hat und sind dann mal kurz ins nächste Örtchen gehuscht. Puuuhhhh. Gott sei Dank! Ich hatte schon gedacht, dass wird heute gar nichts. Das wär ja was gewesen. Ich hab mich schon das ganze Wochenende mit ner Schute rumlaufen sehen, denn wenn ich angefixt werde, dann muss ich das auch haben. Wenn mir Flohmarkt versprochen wird, dann muss ich da auch hin. Ansonsten viel Spaß mit der muckschen und etwas gewöhnungsbedürftigen Miri. ;) Ich kann nur jedem davon abraten! *breitgrins* Und das weiss auch der Küchenchef. *lach*
 
Es muss ja gar kein erfolgreicher Gang sein. Mir reicht es allein in diesem Kuddelmuddel an kleinen Händlern mit ihren flusigen, spannenden und manchmal auch merkwürdigen Dingen vorbei zu schlendern. Neue Sachen zu entdecken und so manches Kurioses zu sehen.
 
Nach dem Flohmarkt wollten wir dann noch schnell in den Baumarkt huschen, um uns ein paar Dinge anzusehen. Aber da kamen wir nicht so wirklich an... Auf dem Weg dorthin hat uns nen Schild gefesselt und unmittelbar zum Wenden aufgefordert!


 
 
Haushaltsauflösung...
 
So was ist ja immer gigantisch spannend... Man weiss definitiv nie was einen erwartet. Absoluter Plün oder ein wahres Reich an Schätzen. Tja, und was soll ich sagen... Schätzchen waren angesagt undd davon nicht wirklich zu knapp. Wir haben uns in der riesigen Garage und dem Haus glaube ich fast 2 Stunden aufgehalten, da das einfach zu viel auf einmal war. Wir haben Runde für Runde gedreht und immer noch mehr tolle Sachen entdeckt. Hossa. So viel Information und Bilder konnte mein schon voller Kopf gar nicht aufnehmen, geschwiege denn verarbeiten.. Da trällerte der kleine Mann immerzu.
 
Haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben, haben...


 
 
 
Ich war schon fix und alle und nach einer ganzen Weile konnten wir uns dann endlich für ein paar Teile entscheiden. Es waren verdammt harte Diskussionen mit mir und dem Küchenchef. Aber dann ging der Spaß erst richtig los. ;) Verhandeln! Tschakaaakkkaaa. Also die Dame hatte irgendwie ganz merkwürdige Preisvorstellungen... *amkopfkratz* Aber am Ende sind wir dann einigermassen zufrieden mit unserem Zeugs von dannen gefahren.
 
Und dieses eine Schätzchen hat der Küchenchef sich gegönnt! Er hat lange mit sich gezaudert, aber jetzt wohnt sie bei uns. Ist sie nicht ein Traum?
 
Mich persönlich hätte der Preis abgeschreckt, aber ich habe auch nicht wirklich ne Ahnung, was das wert ist. Ist mir in der Regel auch egal. Wenn ich es haben will, will ich es haben, aber nur, wenn ich denke, dass es mir die Sache auch selbst das Geld wert ist. Ich glaube ich hätte das gute Stück nicht mitgenommen. Da wäre mein geiziges Ich aus mir rausgekommen und hätte rumgebockt. *breitgrins*
 
Da hätte wieder ne Stimme gesagt...
 
Nö, so aber nicht! Das geht ja auf keine Kuhhaut. Gucken sie doch mal, wie das aussieht? Funktioniert das überhaupt noch? Sind sie sicher, dass sie das noch brauchen? So werden sie das doch nie los? Von wann ist denn das überhaupt? Haben sie sich den Preis gerade spontan ausgedacht? Wie setzt sich denn der Preis zusammen? Warum? Neeeeeeeee. Dann behalten sie das Teil man! Ich wünsch Ihnen viel Glück beim verkaufen. Vielleicht finden Sie ja jemanden, der das für sooooooo viel Geld tatsächlich kauft.



 
*grins* So in etwa sieht das dann in meinem Kopf aus. Toll, oder? Ich krieg mich dann auch erst einmal nicht wieder ein. Aber egal. Wenn ich es am nächsten bzw. übernächsten Stand vergessen habe, dann will ich es auch wirklich nicht haben. Aber ansonsten wird noch die eine oder andere Runde gedreht... immer mal wieder hingeschielt... getrauert... gemuckscht. Und eventuell erbarm ich mich oder der Küchenchef zugunsten eines entspannten Wochenendes! *grins*
 
So meine Lieben. Lange Rede kurzer Sinn. Die Kamera ist jetzt bei uns eingezogen und ich habe immer noch nicht geguckt, was die tatsächlich wert sein könnte. Dem Küchenchef war sie es wert und das ist das Wichtigste.

An dieser Stelle möchte ich Euch noch mal für Eure zahlreichen Ideen für den Garten danken. Ich bin immer noch dabei alle Pflänzchen zu googlen und die Liste zu erweitern. ;) Langsam bekomm ich Angst vor der Liste. Die ist schon länger als unser Garten groß ist. ;) Ich glaube wir müssen noch das Nachbarn-Grundstück erwerben. ;)
 
Ich wünsch Euch einen tollen Tag und ich bin gespannt auf Eure tollen Fundstück der Woche,
 

Kommentare:

  1. Hallo Miriam,
    eine haushaltsauflösung ist sicher spannend und wieso sind bei euch immer Flohmärkte? Darum beneide ich dich. Die alte Kamera ist ein Knaller! Was immer sie auch gekostet hat...das ist ein besonders Stück!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miri!

    In letzter Zeit löschen sich meine Kommentare beim Eingeben auf wundersame Weise...auch wieder mal zu Deinem Garten... .

    So, hoffe nun, dass es heute klappt! :-)

    Eine richtig gute, nostalgische Kamera! Ja, was hat denn der Küchenchef dafür bezahlt? Unsummen? Müsst Ihr jetzt für den Rest des Augusts trockene Brotkanten knabbern? :-)

    Na, ich hoffe, so schlimm war es nicht :-) ! Das gut Stück würde mir auch gefallen! Und meinem Chefkoch erst! Der hat schon eine kleine , aber feine Sammlung von Kameras. Auch von einer Haushaltsauflösung...:-) !

    Sie ist doch schön! Da könnt Ihr den Preis getrost vergessen! :-)

    Ich wünsche Euch, dass Ihr schöne Pflänzchen aussuchen könnt!
    Da muss ich unbedingt auch noch mal die Kommentare durchsehen!

    Ich grüße Dich herzlich!
    Trix

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kamera. Ein echtes Liebhaberstück!!! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne alte Kamera hab ich auch schon öfter angestarrt :o)
    Vor Allem die alten Taschen dazu find ich immer so toll...
    Aber ich kann mir schon vorstellen dass die nicht mal eben für 5 Euro verkauft werden.
    Deswegen hab ich nie nachgefragt :o)
    Ich hasse es nämlich zu fragen und dann einen Preis gesagt zu kriegen, den ich niemals nicht auf meine Vorstellung runtergehandelt kriege...
    Ich war vorletzte Woche in Bardowick und hab nichts NICHTS gefunden.
    Das ist mir auch noch nicht passiert... War aber gar nicht so schlimm.
    So hab ich Geld gespart :o)
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Vicky

    AntwortenLöschen
  5. Ein echt tolle Kamera. Die wird gewiss so manch einer sehr begehren und haben wollen.
    Dir einen tollen Start in die neue Woche und viele liebe Grüße,

    Lill

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Miriam,
    deine Kamera ist richtig toll! Ein Traum! Sooo hübsch!
    Das Problem mit den Rasen haben wir hier auch. Zwar haben wir keinen Garten, aber in unserer Wohnanlage ist alles grün verbrannt...
    Hab eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Miriam,
    ein super Fundstück!!
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Ich, ich möchte auch mal eine Haushaltsauflösung sehen. Sowas gibt es bei uns gar nicht...
    War das Auto voll?
    Aber die Kamera ist klasse. Ein echter wahrgewordener Traum.
    Dir eine schöne Woche und nun werde ich mal mein Fundstück verlinken.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Miriam,
    oh,ein richtig altes Schätzchen habt ihr da entdeckt!
    Und wegen dem Preis,in 10 Jahren hat sie bestimmt noch mehr Wert!
    So Haushaltsauflösungen gibt es bei uns auch nicht.....
    Sonnige Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Miri, die Kamera ist ja toll!
    Ihr wohnt dort aber auch wirklich in einer tollen Gegend,
    wo es noch solche Schätzchen zu haben gibt.
    Ich habe Dir übrigens eine Hilfestellung zum Mick Jagger
    gemacht, schau noch mal vorbei, vielleicht erkennst Du
    ihn ja nun :)

    Liebe Grüße und eine angenehme Arbeitswoche
    Sigi

    AntwortenLöschen
  11. Hej Miri!

    Oh man, ist die schön! Da habt ihr aber wirklich ein schönes Stück ergattert!
    Und es findet bestimmt wieder ein schönes Plätzchen bei Euch!
    Haushaltsauflösungen sind echt spannend! Ich habe auch noch nicht soviele mitgemacht,
    aber es immer spannend wie das Haus eingerichtet ist und was für Überraschungen auf einen
    warten! Allerdings gibt es dort nicht immer Schnäppchenpreise! Wie bei Euch jetzt!
    Dafür aber Dinge, an die man noch gar nicht gedacht hat, sie zu kaufen (lach)!

    Du mußt unbedingt mal in den Blog B.TREE reinschauen! Sie war in Belgien auf einem Flohmarkt!
    Der Hammer sage ich Dir! Findest Du in meiner Blogliste! Da müßten wir eigentlich mal hin (grins)! Aber ich glaube mit viel Geld und einem Laster (lach)!

    Hab jetzt auch mein Fundstück verlinkt und wünsche Dir noch einen nicht so stressigen Montag!

    Ach ja, ... ärgere Dich nicht so über Deinen Rasen :O)

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Miriam - ja ich liebe Haushaltsauflösungen. Am besten sind die "unsortierten". Und dann gehts es mir wie Dir haben haben haben - da reichen zwei Arme meist nicht aus...
    Ähnlcih ist es auf Versteigerungen im Haushalt direkt. Beides findet hier bei uns kaum statt. Ich bin ein wenig neidisch.
    Mit der Kamera kenne ich mich auch nicht aus - ist nicht so mein Beuteschema.
    Aber dekorativ ist sie auf jeden Fall - und hat früher bestimmt spannende Fotos geschossen....
    lg

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Miriam,
    da hast du aber wieder ein tolles Fundstück.
    Ich schwächel grad ein wenig und bin zu faul zum suchen.
    Ferienmodus eben.
    Unser Rasen ist übrigens nicht mehr grün. Komplett vertrocknet.

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Miriam,
    die Kamera sieht toll aus!
    Victoria hat sich auf dem Flohmarkt mal eine ganz ähnliche gekauft, die hat fünf oder sechs Euro gekostet. Ich hoffe, du bekommst jetzt keinen Schock! Aber sie hat für ihre alten Kameraschätzchen tatsächlich noch nie mehr als zehn Euro bezahlt!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  15. Ein wirklich geniales Fundstück der Woche, liebe Miriam...sieht klasse aus...

    AntwortenLöschen
  16. Oha, da ist Dein Küchenchef also auch dem Fundstück-Fieber verfallen? Gratuliere, soweit hab ich meinen Göttergatten noch nicht. Allerdings - bei meinem dieswöchigem Fundstück hat er erstmals auch nostalgisch-sentimentale Züge gezeigt. Nicht mehr lang - dann hat auch er angebissen. Auf alle Fälle habt Ihr einen super Geschmack und ein glückliches Händchen. Wünsch Dir eine super Woche, liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  17. Hi Miri,
    du fragst einen Trödelhändler doch nicht wirklich:"Wie setzt sich denn der Preis zusammen?"
    Ich lach mich kaputt!!!
    Die Kamera ist wirklich,wirklich richtig schön und ganz sicher ihren Preis wert.
    Allerdings finde ich es UNGLAUBLICH, wo du überall deine Fundstücke her zauberst. Auf Opas Dachboden, am Straßenrand, Trödelmarkt und nun auch noch HH-Auflösung !! Hier bei mir gibts nur Trödel - märkte & händler. Hier gibts keine Opas mit nem Dachboden, keinen Straßenrandsperrmüll und auch keine HH-Auflösung. Ich sag´s ja immer wieder - ich wohne falsch!!
    Aber ich freue mich sehr für den Küchenchef - liebe Grüße und Glückwünsche zu diesem tollen Kauf,
    egal wie sich der Preis auch zusammensetzte :o)
    Machts euch fein, auch mit leicht vertrocknetem Rasen..
    Katja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Miri!
    Wow, die Kamera sieht echt alt aus! Ist bestimmt noch so eine wo der Fotograf immer unter einem schwarzen Tuch abgetaucht ist und dann hat es irgendwann PUFF gemacht und alle waren halb blind, oder?
    Eine Haushaltsauflösung stelle ich mir auch sehr spannend vor!
    Ich wünsch dir eine schöne Woche,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. das ist ja ein tolles fundstück,wahnsinn! liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Miriam,
    Die ist ja der Hammer! !!!!!!
    WunderschönesmTeil.
    Schlaf gut.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Oh ... die ist aber schee!
    Komm schon Miriam ... die ist doch bestimmt auch ihr Geld wert ;)

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  22. Hi Miri,
    das ist ja ein Traum!
    So eine wunderschöne alte Kamera will ich auch!!!!!!!!!!!!!!!! :o)
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Miriam,

    nun schauen ich mir schon lange die ganzen tollen Fundstücke an...
    ...jetzt versuch` ich mich ach mal am "Fundstück finden".

    Schönen Blog hast du!

    Um mich selbst zu erinnern ...schnapp ich mir gleich dein "Fundstück der Woche Bild" und verlinke es bei mir!

    Liebe Grüße und bis bald

    Jutta:-)

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...