Fundstück der Woche: Ein neuer Schrank muss her...

Hallo meine Lieben,
irgendwie ist dieser Urlaub wie im Fluge an mir vorbeigerauscht - vor allem die letzte Woche. Heute heisste es sogar schon vorm Aufstehen zur Arbeit, denn ich habe ein Meeting das jenseits von Gut und Böse anberaumt ist. *schnief* Die Woche fängt ja gut an. ;)

Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen zu gucken, was alle meine lieben Mädels hier so in den letzten Tagen und Wochen getrieben haben, aber ich habs nicht geschafft auch nur eine Blogrunde zu drehen. Das Wetter war einfach zu verführerisch, um vor dem Rechner zu hocken. Aber ab jetzt sollte wieder Leben in meine Blogbude einkehren... ;)

Tja und schwuppdiewupp ist auch schon wieder Montag und das heisst natürlich wieder her mit Euren Fundstücken der Woche! Ich musste jetzt erst mal kramen, was ich Euch denn zeigen kann, aber dann ist mir der Zufall zu Hilfe geeilt und hat meinen großen Zeh gegen mein neues Schränkchen gestossen. *schnief* Und während ich so mit der neuen Errungenschaft rumpöbelte und versuchte meinen Zeh zu trösten, fiel es mir wie Schuppen von den Augen... das gute Stück hab ich Euch ja doch glatt bisher vorenthalten. Aber es hat mich ehrlich gesagt auch einige Nerven gekostet... Aber von vorne...



 
Mehr durch Zufall sind wir vor ein paar Wochen an einem kleinen Strassenflohmarkt in einer kleinen Ortschaft vorbei gekommen. Wir haben nicht lange gefackelt und spontan gehalten. Dort haben wir nicht nur alte Freunde aus alten Zeiten getroffen... Nein... sie haben auch das alte Elternhaus übernommen und nun einige Dinge aussortiert. Schätze über Schätze haben mich angestrahlt. Ich war schon am ersten Stand komplett geflasht und wusste gar nicht, wo ich zuerst hingucken sollte. Einige Schätzchen haben schon hier den Besitzer gewechselt. :) Wir haben einiges mitgenommen. Aber das habt ihr Euch sicherlich schon denken können... ;)

Unter anderem diesen Schrank für ganz günstiges Geld. *klimperklimper* Da konnte ich einfach nicht nein sagen... Mein erster Gedanke war, dass ich dieses Goldstück ein Plätzchen im Bad anbiete, aber nach ersten Messungen... viel zu groß. *heul* Nun gut... irgendwann werden wir auch hier das passende Objekt finden. Passen würde er zwar, aber er ist gigantisch und würde das ganze Badezimmer vollstopfen.




Daher habe ich spontan beschlossen, dass er ein gutes Bild im Schlafzimmer abgeben würde. Aber bis dahin sollte es ein kleiner beschwerlicher Weg werden, denn vorerst mussten die kleinen bösen Holzwurm Löcher mehrfach behandelt werden. Keine Ahnung, ob die noch aktiv sind, aber die müssen raus! Denn das ist jetzt mein Schrank!

Daher musste der Schrank die ersten Tage draussen wohnen. Weit ab von jeglichem Holz. ;)
 
Nachdem wir einige Tage abgewartet haben und keine Aktivitäten von Würmern zu erkennen waren, durfte der Gute mit ins Haus. Ich habe ihm dann einen ersten Farbanstrich verpasst und bin total begeistert von dem Ergebnis. Ich hatte noch überlegt, ob ich die ganzen Löcher noch zuspachtel, denn es sind verdammt viele. Obwohl nen gewissen Charme hat das Ganze schon. :) Die Entscheidung wurde mir dann auf natürliche Weise abgenommen...



 
Wir haben den Schrank erst einmal ins Schlafzimmer gestellt, um ihn auf uns wirken zu lassen, denn momentan haben wir bei diesem Wetter keine Lust zu werkeln. Die Projekte sind zum größten Teil auf Eis gelegt - zumindest die Inhouse-Projekte. :) Das Projekt Garten und vor allem Rasen ist noch im vollen Gange.

Aber dann fiel mir beim Drehen meiner Staubsauger-Runden doch plötzlich auf, dass sich da nach und nach frische Späne um den Schrank gesellt und kleine braune Käfer das Weite suchen. Zuerst war ich noch ganz entspannt, aber dann fing mein Panikpuls an zu schlagen und hat mich in Angst und Schrecken versetzt. Ach Du Scheisse! Holzwurm-Alarm im Haus! Verdammt. Das geht ja gar nicht. Schrank gepackt und erneut verbannt und in Holzwurm-Ex getränkt bis zum Abwinken. Mädels. Man bekommt dann doch etwas Panik und Pippi in den Augen. Das fehlt mir jetzt echt noch. Haus schroten von Innen. Das kann ich absolut nicht gebrauchen.




Nen paar Käfer haben noch das Weite gesucht und dann hab ich nach ein paar Tagen ungeduligen Wartens zur Spachtelmasse gegriffen und alle Löcher dicht gemacht, die ich finden konnte. Nen neuer frischer Anstrich und erneutes Abwarten... Ohhhhhmmm. Hab ich schon erwähnt, dass Warten nicht unbedingt zu meinen Stärken gehört? In der Regel muss alles so schnell wie möglich gehen. *grins*

Nachdem nun eine ganze Weile nix mehr von Späne, Käfern und Co. zu sehen ist, konnte der gute Schrank nun wieder seinen vorgesehenen Platz im Schlafzimmer einnehmen. Und ich bin noch immer misstrauisch, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Ansonsten gibts nur noch einen Weg. Sperrmüll ahoi! Aber erst einmal heisst es Toitoi!

Ich finde er passt sooooo perfekt in den Kniestock. *freu*


 

So Mädels, dann lasst mal sehen, was Ihr diese Woche tolles gefunden habt.
Nen guten Start in die Woche,
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Miriam,
    was für ein toller Schrank ♥ Der sieht so klasse aus. Perfekt für den Platz im Schlafzimmer.
    Er hat eine ganz tolle Form, seufz!
    Die Holzwürmer sind allerdings sch..mist! Ich hoffe, Du konntest alle vertreiben. Denn es wäre so schade um das klasse Fundstück.
    Dir wünsche ich einen entspannten Arbeitsbeginn, lass Dich nicht direkt wieder stressen und hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hej Miri!
    Wow, der ist aber supi geworden und paßt wirklich schön bei Euch rein!
    Das hat sich gelohnt, der Kampf mit den Holzwürmern!
    Und es ist es nicht toll, wieviel Platz in so einem alten/neuen Schrank ist!
    Ich liebe alte Möbel! Und die halten auch soviel aus!

    Ich habe übrigens auch gekämpft gegen die kleinen Racker!
    Habe eine kleine Kommode erstanden! Fehlen nur noch die Griffe für die Schubladen!
    Deshalb kommt dieses schöne kleine Stück erst nächsten Montag als Fundstück der Woche (lach)!

    Ich hoffe Dein Tag wird nicht ganz so stressig und komme gut in den Montag!
    Ich mußte am Wochenende arbeiten und heute schon wieder los! Menno!!!!!
    Boah! Freue ich mich auf das nächste Wochenende :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Miriam,
    schön für uns, dass dein Urlaub zu Ende ist...es war ja echt ruhig bei dir. Aber ich selber war auch im Urlaub und der Blog wurde etwas reduziert. Die Geschichte um deinen Schrank ist super. Ich habe auch noch ein Exemplar unter dem Carport stehen, das ich auf diese Weise behandeln muss, aber das Ergebnis ist einfach nur genial und er passt wirklich perfekt unter die Schräge. Eine wunderschöne Verwandlung!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Oha... Holzwurmbefall.
    Dann drück ich mal die Daumen.
    Da würde ich mich gar nicht erst rantrauen.
    Also ich fand deinen Urlaub schrecklich lang.
    Die ganze Zeit nix Neues von der lieben Miri :-)
    Ich hoffe dein Tag wird nicht so schrecklich lang und du gewöhnst dich schnell wieder an den Alltag.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein hübsches Schränckchen...die Deko passt wie angegossen. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Da sieht man echt mal wieder, was man aus alten Sachen so machen kann, toll!!! Will auch mal wieder zum Flohmarkt.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Moin Miriam!
    Die Kommode tät mir auch gefallen! Aber so eine Holzwurmbehandlung ist natürlich ärgerlich. Meinen Küchenstuhl müsste ich wohl auch mal ... uh, grusel!

    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  8. Super is es geworden Miriam, gefällt mir sehr dort unter der Schräge. Ich hab auch eine BAnk, die ich bearbeiten müßte... Ich nehm also Holzwurmex und dann Holzspachtel? Muss ich noch was beachten?
    liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht
    DAni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Miri,
    der Schrank sieht toll aus und passt da perfekt!
    Dann drücke ich ganz fest die Daumen,und hoffe dass da keine Mitbewohner mehr drin sind!
    Einen entspannten Start in die neue Arbeitswoche und liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  10. Der Schrank sieht aus wie die untere Hälfte eines alten Buffets. Passt super an den Platz, den ihr gewählt habt.
    Hoffentlich habt ihr alle Holzwürmer erwischt.
    Gute Nerven für die neue Woche wünscht
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Miriam, der Schrank ist ein Traum! Ich bin immer wieder fasziniert davon, was die Farbe WEIß so ausrichten kann. Fühl Dich gedrückt

    Isa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Miri,
    der Schrank ist toll und ich finde,da wo er jetzt steht
    passt er perfekt hin.

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  13. So ein wunderschöne Fundstück...traumhaft passt er da unter die Schräge. Nun hab ich mich bei dir eingeschrieben...aber irgendwie wollte sich noch kein Fundstück finden lassen...bald bin ich auch dabei!

    Liebe Grüße

    Jutta :-)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Miri, willkommen zurück, ich hoffe, der Urlaub war entspannend.
    Trotz Holzwurm-Attacke ;) Ist schön geworden, und passt wirklich
    prima dort hin.

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Miriam,
    der Schrank ist ein Traum!Ich freue mich, dass ich heute auch mal mit einem Fundstück dabei sein kann ;o)!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  16. Jaaaaa... dieses Fundstück der Woche hätte ich auch gerne mein Eigen genannt. Der Schrank ist wirklich klasse geworden.

    Ganz viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Miriam..... ich kann Deine Holzwurmpanik total gut verstehen. Wer will diese Gesellen schon im nigelnagelneuen Haus einziehen lassen...
    Ich kann mich an meinen Heulflash erinnern als ich diese auffälligen Spuren in unserem esten Haus auf der Treppe gefunden hatte !! Das ist Panik - ich sah das Haus schon in sich zusammenfallen.... aber mit viel Fummelarbeit beim einfüllen dieses blöden Giftes haben wir damals alle beseitigen können! Puh..
    ich drück Dir die Daumen - der Schrank sieht dort super aus - wie dafür gebaut. Beste Grüße
    Rosa

    AntwortenLöschen
  18. Oh weia, was ne Mühe! Hoffentlich sind die Tierchen jetzt weg, der Schrank sieht nämlich sehr schön und passt wirklich toll unter die Schräge!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  19. Jup das ist eklig und nicht ohne mit den kleinen Holznagern ... die brauch man nicht!
    Aber schön ist der Schrank geworden ;)
    Schön das Du Deinen Urlaub genossen hast, aber Entzugserscheinungen hab ich ja schon gehabt! Nicht das ich Dir Deinen Urlaub nicht gegönnt hätte *gg*
    Also dann mit neuer Kraft ans Werk.

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  20. Hach, ist der Schrank schöööön!!! Er wird dir sicher lange, große Freude bereiten, nachdem du ihn vorm Tod durch Holzwurm gerettet hast.
    Und er passt wirklich perfekt!! Traumhaft!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Miriam, dein Schrank ist super toll geworden !! GLÜCKWUNSCH und DAUMEN DRÜCK dass die holzliebenden Tierchen sich verabschiedet haben !!
    Mit welcher Farbe und wievielen Schichten hast du deinen Schrank gestrichen ? Ich hätte da auch noch so ein Objekt im Keller und trau mich noch nicht los zu legen.
    Wünsche dir einen schönen Tag und freu mich immer auf deine Post`s
    herzliche Grüsse Rena

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Miriam,

    schöner Schrank - gefällt mir. Die Sache mit den kleinen Holzwürmern *lach* ja, die mussten dann wohl raus aus ihrem Daheim, wenn sie nicht gestorben sind dann sind sie nun Heimatvertriebene ;)

    Aber der Aufwand hat sich gelohnt wie ich finde :)

    Wünsche Dir eine schöne Woche
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  23. Hey Miriam!
    Dein Schrank ist super geworden und an dem Platz macht er sich doch perfekt!
    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Miriam
    Der Schrank ist super schön geworden. Und irgendwie habe ich auch lachen müssen, über deine Holzwurm Aktion, hast sehr schön und mit witz geschrieben. Auch wenn die da nicht zu lachen war.
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  25. Au weih, Holzwürmer! Hoffentlich sind inzwischen wirklich alle in die ewigen Jagdgründe eingegangen. Der Schrank ist sehr hübsch, aber eine Holzwurmplage im Haus wäre er dann doch nicht wert gewesen ;o) LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  26. Hübsch ist deine Kommode. Ich habe fast nur alte Möbel vom Antikhandel und hatte auch am Anfang Angst, dass da Getier drin sein könnte. Mit jedem Stück wird man gelassener. :-) Ich drück dir die Daumen, dass dass hübsche Schränkchen bleiben darf.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Miri,
    oh je was für ein Albtraum. Das sind Käfer und keine Würmer? Ich habe die Dinger noch nie gesehen... Ich hoffe jedenfalls für dich und das sehr hübsche Stück, dass sie ausgewandert sind ;-)

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. das ist ja ein wahres problemschränkchen hihi
    aber du hast nicht aufgegeben und es in ein herrliches
    traumschränkchen verwandelt.liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  29. Na, das wäre doch gelacht - Du lässt Dich doch von so einem Schrank nicht unterkriegen! Prima sieht das gute Stück aus, und es passt so perfekt an diesen Platz. *neid* Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Miriam,
    der Schrank ist wie gemacht für unters Dach im Schlafzimmer bei euch!
    Das mit den Holzwürmern ist natürlich nicht so dolle....Aber ihr habt sie bestimmt jetzt in die Flucht geschlagen:)
    Hab noch einen schönen Abend!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  31. Ein wunderschöner Schrank, liebe Miri.
    Ich drück die gaaaaaaaaaaaaaaanz doll die Daumen, dass diese Mistkerle DEINEN Schrank
    verlassen haben. Das wäre ja noch schöner: Sperrmüll ... so ein feines Teil! Nein davon will ich nichts hören! Und Angt gemacht hast du mir damit auch ... in meinem Küchenbuffet waren ja auch mehr Löcher als Holz... grrrr !
    Ich freu mich, dass du wieder bei uns bist♥
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  32. Hej Miriam,
    na das war ja mal wieder 'ne filmreife Aktion bei Dir, was??! Aber ich muß sagen, Deine Mühe hat sich gelohnt---der Schrank ist HAMMER! Und der Vorher-Nacher-Vergleich mal wieder spektakulär! Bin begeistert!
    Ich habe heute auch mal wieder ein (bzw. mehrere Fundstücke) mitgebracht...ohne tierische Bewohner...;-)
    Schick Dir ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Miriam,
    das nenne ich mal ein Fundstück!!!
    Sehr sehr schön, und er passt hervoragend zu deiner Einrichtung. Das hast du nun einen Schatz.
    Wunderschön.
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Miriam,
    sorry, have gerade mein Fundstück der 2. Juli-Woche verlinkt. Hab erst jetzt rausgefunden, wie ich es machen muss. Ab jetzt werd ich wieder fleissiger mitmachen, ich finde es eine tolle Idee!
    Grüessli, manuela

    AntwortenLöschen
  35. Wow der Schrank sieht wirklich toll aus.....

    AntwortenLöschen
  36. Der ist ja wirklcih toll geworden, liebe Miriam! Ein Schmuckstück! Ganz liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Miriam
    Schön habe ich Dich gefunden!!!
    Meistens nehme ich mir gar nicht gross die Zeit um Kommentare zu Schreiben... ich schreibe nicht so gerne....
    Auf alle Fälle habe ich mich riesig über Deinen Kommentar gefreut und bin darum auch auf Deinem Blog gelandet! Und siehe da... ich entdecke die Schwester meiner Nachttischschränkchen!!!! Gleiche Serie.... anderes Problem Würmer hatten meine keine, bei mir war es das Holz im Innenbereich des Schrankes, es wurde dauernd rosa ;)...., ich finde aber die schlichten unscheinbaren Schränkchen machen sich im weissen Look sehr gut!!!
    Liebe Grüsse
    conni

    Link zu meinen Nachttischchen...
    http://vitahus.blogspot.ch/search/label/Schlafzimmer

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...