Fundstück der Woche: Ein paar Fläschchen

Hallo meine Lieben,
schon wieder Montag... Ich bin soooooo schrecklich müde, dass ich kaum aus dem Bett komme. Das war echt nen Wochenende. Ich hab das Gefühl, dass ich noch gefühlte 16 Stunden Schlaf gebrauchen könnte. Aber es hilft nix. Aufstehen ist angesagt, denn die Arbeit wartet. Obwohl das Haus auch mal wieder näheren Kontakt mit mir gebrauchen könnte. :) Staubsaugen, Wäsche waschen, Putzen... und die ganzen anderen ätzenden Dinge müssten mal wieder in Action kommen. Ich kann nur immer wieder betonen... gott sei Dank ist das abends früh dunkel! *breitgrins*
 
 
 
 
Ich danke Euch übrigens herzlich fürs ausgiebige Daumendrücken. Es fühlt sich so an, als ob das geholfen hat. Ich hatte allerdings wieder fehlende Luftunterstützung, denn ich vergess immer zu atmen und sehe nicht nur aus, als ob ich ersticke, sondern es fühlt sich auch so an und man hört es! Traumhaft. Zu meiner Gesichtsfarbe muss ich wohl nichts ausführen. :) Ich war nach einer Stunde immer noch knall rot im Gesicht. Fantastisch! Was für ein tolles Naturschauspiel. Da sprech ich immer mit mir und sag mir... Hey, das ist nur ne Präsi. Da tut Dir keiner weh. Atmen und ruhig Blut. Und dann, wenn ich die "Bühne" betrete... wird alles sofort und unwiderruflich über Bord geschmissen. Kopf weg. Konzept leer... Ach nee - andersrum. Kopf leer. Konzept weg. Aber ist ja auch egal. Kommt das gleiche bei raus. Plötzlich hat man das Gefühl, dass man nichts mehr weiss, obwohl man das Tage vorher noch zig Mal gelesen und verstanden hat.
 
Man kann auch nicht oder besser kaum schlafen. Man findet den "Ausschalter" für den geschwätzigen Kopf nicht, der einen die schlimmsten Szenarien einmal live und in Farbe virtuell präsentiert und einem dann die blödesten Fragen stellt, die man nicht beantworten kann. Einen zwingt aufzustehen und nachzusehen, wie die Antwort lauten könnte. Tja, das gleiche wird sich mindestens noch einmal zur Verteidigung der Masterthesis wiederholen. Na, da freu ich mich doch jetzt schon drauf. Am meisten freut sich wohl der Küchenchef, denn ich bin die Tage davor absolut nicht zum Aushalten.
 
 
 
 
Und die nächsten Tage werden auch nen Spaß. Eigentlich dachte ich... jetzt kann ich mal entspannen und mir veilleicht mal nen paar Gedanken zu Weihnachten machen... Öööhhhh der Plan ist gut, aber nööööö. Jetzt muss ich mich sputen, denn so wie das aussieht, muss ich nach Bekanntgabe der letzten Note innerhalb von 4 Wochen mein Masterthema einreichen. Der Prof hält gott sei Dank meine Note noch zurück, aber das kann er auch nur maximal 4 Wochen. Also das eine geschafft und schon das andere an den Haken. Wunderbar!
 
Ich hoffe man konnte die Ironie hören... ;)
 
So, aber heute und jetzt ist erst einmal Montag und somit wieder Zeit für unsere Fundstücke der Woche. Ich sass da letzte Woche in der Badewanne und wunderte mich warum ich so wenig Platz auf der eigentlich recht großzügigen Ablage hatte. Ich suchte Platz für meine Zeitungen und Zeitschriften, mein Trinken und all den anderen Krimskrams den man braucht, um ein gemütliches und entspanntes Bad zu geniessen. Tja, aber gefunden hab ich keinen. Alles voll! Also sicherlich auch mit ordentlich viel Deko, dafür hab ich die Ablage ja schliesslich hauptsächlich geplant. ;) Das hatte auch schon der Bauleiter richtig erkannt. *schmunzel* Wie sollte es auch anders sein, wenn Frauen ne Ablage wollen. Kann man definitiv immer gebrauchen und nie genug von haben. *lach*
 
 
 
 
Und diese Ladies hab ich gefunden. Ne Menge kleine schmucke Fläschchen, die ich im Sommer auf den verschiedensten Flöhmärkten zusammengetragen habe. Die hab ich bis jetzt erfolgreich übersehen oder ignoriert. Ich hatte damals bei der lieben Karin gesehen, dass sie in ihrem Badezimmer auch so viele tolle Fläschchen hat, um darin ihre Badesalze und Bademittel in schön aufzubewahren. Meistens lassen die Verpackungen der Hersteller ja doch zu wünschen übrig. Also den ersten Schritt hab ich also schon mal getan. Die ersten Fläschchen sind gehortet und dann wurde das Projekt scheinbar unbewusst erst einmal auf Eis gelegt. Aber ich glaube es möchte wiederbelebt werden. :)
 
 
 
 
Allerdings hab ich festgestellt, dass die Badezusätze ja alle bunt sind. Mist! Da ist schon wieder ein Fehler in der Matrix. Irgendwas hab ich da nicht richtig und vollständig bedacht. *grins* Mmmmhhh. Dann hab ich ja demnächst bunte Flaschen im Badezimmer. *grummel* Ich glaub bunt wollte ich eigentlich nicht. Gibt es das Badezeug auch nur in weiss mit viel Schaumproduktion und lecker Duft? Also die Idee finde ich so klasse und möchte die schicken Flaschen gerne auf einem Regal drapieren...
 
 
 
 
Mal sehen, ob das auch mit Inhalt passiert. *lach*
 
Ich wünsch Euch einen tollen Start in die Woche. *schnarch* Ich glaub ich geh noch mal in die Heia. Sonst penn ich noch am Schreibtisch ein...
 

Kommentare:

  1. Schöne Fundstücke, die erinnern mich ganz stark an meine Oma, denn die hatte soetwas in ihrem Barschrank stehen, gefüllt mit Likör. Ein Tip für deine nächste Präsi: versuche dir vorzustellen, wie du ganz selbstsicher da stehst, alle Fragen gezielt beantworten kannst und die positive Resonanz der Zuhörer bekommst. Damit kannst du jetzt schon anfangen, das trainiert die innerliche Ruhe ;) Und reden vor dem Spiegel, sich dabei in die Augen schauen-so kannst du dann beim nächsten mal vielleicht mit etwas mehr Luft und weniger Farbintensität starten ;)
    Hab eine feine Woche!
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Miri!
    Eeeeeeeeeeeeeendlich geschafft! Ich kann mir vorstellen wie kaputt DU bist!
    Übrigens erging es mir bei Prüfungen auch immer so wie Dir! Ich dachte ich müßte sterben!
    Keine Luft, hoch rot, gestottert, die Wörter blieben mir im Halse stecken!
    Du bist echt nicht zu beneiden :O(
    Vielleicht helfen ja die Tip´s von Lilli! Hört sich jedenfalls toll an!
    Ich werde mir die mal merken! Vielleicht muß ich ja irgendwann auch noch mal eine Prüfung bestehen :O)


    Aber jetzt kannst Du erst mal kurz durchatmen!

    Dafür sind Deine Fundstück sensationell und sie passen perfekt in Dein Bad!
    Und es ist wirklich eine tolle Idee die schönen Badesalze und Öle in eine schönere Flasche umzufüllen!

    Ich wünsch Dir einen einigermaßen tollen Montag und wenn Du das hier liest, liegst Du ja vielleicht schon auf der
    Couch ;O)

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fundstücke! Du findest schon Badezusätze, die ins Farbkonzept passen! ;-))
    Ich krieg auch schon Bammel, wenn ich an meinem mündlichen Kurzvortrag etc. ab Mitte Februar denke ...
    Bis bald, herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Miriam,
    oh Mann oh Mann! Du hörst dich an, als bräuchtest du dringend mal eine Auszeit!
    Das mit den mündlichen Prüfungen kenne ich. Ich war dann auch immer puterrot und habe so schnell geredet, dass ich nur die Hälfte der Zeit gebraucht habe und dann nicht mehr wusste, wie ich den Rest der vorgesehenen Zeit einigermaßen sinnvoll über die Bühne bringen sollte.
    Also, entspann dich jetzt ein bisschen, schlaf dich richtig aus, nimm ein heißes Bad, mit Blick auf die hübschen Fläschchen. Du schaffst auch die nächste Runde!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Miri,
    und, wieder wach???
    Schlafentzug ist schon was Gemeines, und wenn da schon wieder was im Hintergrund lauert, was erledigt werden muss, boa. Ganz viel Mitleid.
    Deine Fläschen sind klasse. Sie werden auch mit bunterem Inhalt toll aussehen. Du kannst ja jetzt im Drogeriemarkt erstmal probeschauen und nur creme, weiß und zarte Pastelltöne mitnehmen. Ist ja egal, wie es riecht und wofür es ist....grins.
    So Du Liebe, Kopf hoch, das wird alles schon und an Weihnachten lachst Du drüber.
    Ich habe für heute ca. 500 Sepa-Abwicklungen vor mir, kennst Du das???
    Da weiß ich heute Abend, was ich getan habe....Zahlen Zahlen Zahlen...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Miri,
    nun hättest du dir doch ein Päuschen verdient .... aber voll drin im Hamsterrad, ja????
    Deine Fläschchen sind alle toll und für das Problem ( welches ich voll verstehen kann, gg... ) gibt es eine einfache Lösung .... du ahnst es ....
    einfach alle mit nur morgens um 8.00Uhr daran gedacht und dann erst wieder gegen 17.30Uhr .... :O(
    Aber hast es ja auch nicht wirklich gebraucht ... egal mit welcher Gesichtsfarbe, hihi♥
    Allerliebste Grüße sendet dir Katja

    AntwortenLöschen
  7. Ui volles Programm ... aber auch das wird ein Ende haben und dann haste wieder Zeit für allet andere ;)
    Ich find das gar nicht so schlimm, wenn man bei sowas Luftlos ist ... gut auf das Rot könnte ich jetzt auch verzichten ... aber ich find Aufregung gehört dazu !!!!

    Für die Flaschen hätte ich jetzt auch die gleiche Lösung wie Katja .... hihi .... Pinsel und ab dafür ... haha ... die Allzweckwaffe

    Dann wünsch ich Dir viel Erfolg am Schreibtisch ... mögen Dir die Ideen nur so zufliegen

    Knutscher Ivi

    AntwortenLöschen
  8. deine fläschen sind der knaller liebe miri! ich hoffe du kannst dir ein bisschen erholung gönnen,das hört sich gar nicht gut an!
    liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Miri,

    Heute hab ich zum ersten mal bei deiner tollen Aktion "Fundstück der Woche" mit gemacht. Ich hoffe ich hab alles richtig gemacht! ;)
    Ich wollt nur kurz einen lieben Gruß da lassen und Dir sagen,dass ich Deinen Blog sehr gern mag!
    Und die Gläschen sind klasse!!!

    Lieben Gruß,
    Oxana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Miri,
    seh es positiv, ein Teil hast erledigt und überlebt und das wird dir mit dem vor dir liegenden Teil auch passieren - also das Überleben.
    Bei meiner Präsi hatte ich einen Zettel, wo drauf stand ganz ruhig weiteratmen und Pausen machen. Hat meine Luftnot nicht gemindert, zauberte aber gelegentlich ein Grinsen in meine hektischen Flecken...

    Deine Flaschen sind klasse und noch mehr freut mich ja, dass ich dich dazu inspirieren konnte. das Farbproblem hatte ich hier auch, aber die bunten Flsachen habe ich dann einfach in den Hintergrund gestellt und ein breites Spitzenband drum - schwupps hat es mich nicht mehr gestört. Nur das sich die Flaschen regelmäßig in Milchglasflaschen verwandeln aufgrund des Haarspraykonsums hier, das nervt...

    Ich wünsche dir in alle dem Trubel jeden Tag mindestens einen schönen entspannten Moment, den du dann auch genießen sollst und zwar ohne schlechtes Gewissen!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  11. Die Flaschen sind wirklich hübsch. Badezusätze gibt es auch einiges in weiß, musst hal etwas Gucken was schön aussieht UND gut riecht.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Miri!
    Hast du deinen Schlafmangel ausgeglichen?
    Schön, dass du deine Präsentation gut, wenn auch etwas atemlos und mit rotem Kopf, hinter dich gebracht hast.
    Das ginge mir genau so!
    Deine Fläschchen sind toll und es gibt bestimmt auch viele Badezusätze die nicht so quietschbunt sind.
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Schätzelein...du schaffst das...nur Mut und Kopf hoch...und das mit dem Dre... daheim...lass es sein...gönn dir etwas Gutes...ich komme im Moment auch nicht hinterher...du bist nicht alleine...
    Drück dich herzlich ...das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Miri,

    ich hoffe du konntest gestern schon ein wenig Schlaf nachholen! Ich drücke die Daumen für die nächsten harten Tests! Du schaffst das schon, gedanlich sind wir alle bei dir! Durch all die Dunkelheit komme ich zu Hause (auch ohne Prüfungen) nicht in die Gänge!

    Letzte Woche schien plötzlich die Sonne durch die Fenster und ich dachte "OH NEIN!!" - schnell mal geputzt, damit die Sonne wieder reinscheinen kann. Dabei ist das letzte Putzen erst knapp 2 Monate her!

    So ist das halt wenn rund um einen rum überall Baustelle ist!

    Deine Flaschen sind traumhaft! Nach solchen Flaschen muss ich auch mal Ausschau halten! Ich habe cremefarbenes Badesalz und wenn du dich an Honig/ Vanille/ Cocos-Badezusätze hältst bist du zumindest nah dran an weiss und weit weg von bunt ... ;-).

    GLG und gute Erholung,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...