Fundstück der Woche: Hirsch mit Stern

Hallo meine Lieben,
ich melde mich mal wieder für einen kurzen Augenblick aus der Versenkung und hoffe, dass ich Euch im Laufe der Woche mal ein bisschen was von meiner ersten dezenten Weihnachtsdeko zeigen kann. Jupp, ihr habt richtig gelesen. Ich hab´s geschafft etwas Weihnachtsdeko im Haus zu verteilen. Ich hab ja selbst nicht damit gerechnet, aber das letzte Wochenende hat mir ein bisschen Zeit dafür verschafft. Und da mir noch nicht so wirklich weihnachtlich ist, ist sie vorerst auch nur dezent unterwegs. Vielleicht kommt noch der absolute Weihnachtshype in mir auf, aber ganz ehrlich... das glaub ich nicht. Da wird es vermutlich nicht so viel zu holen geben. ;) Aber vermutlich würde der eine oder andere zu meiner momentanen Dekosituation schon verlauten lassen, dass das bei Weitem genug ist.
 
Denn meinen "Adventskranz" würde ich nicht gerade als dezent betrachten. Der sieht schon irgendwie opulent aus. *amkopfkratz* Aber das ist vermutlich auch wieder reine Auslegungssache. *schmunzel* Wirkt auf mich aber irgendwie wuchtig. *grübel* Aber mir gefällts und ich hoffe, dass das auch bis Weihnachten anhält...
 
 

 
Tanne wird man bei mir im Haus übrigens vergebens suchen. Obwohl STOP... Das ist gelogen. Wir werden natürlich ne Tanne haben. ;) Aber ansonsten wird es keine Tanne in Form von Gestecken oder sonst irgendwas in diese Richtung geben. Ich steh mit dem Zeug auf Kriegsfuss. Ich krieg das nämlich grundsätzlich immer hin... das einzige absolut so was von verharzte Bund Tannengrün zu ersteigern, das es gibt. Und natürlich fällt es mir erst zu Hause aus, wenn es bereits überall und ich mein wirklich ÜBERALL klebt. Traumhaft. Ich brauch wohl nicht erwähnen, dass das Rumpelstilzchen dann wieder zu Besuch kommt und seinen langen ausführlichen Tanz vollführt.
 
Ausserdem trocknet das Zeug bereits innerhalb kürzester Zeit bei mir aus und ärgert micht. Meine Deko zerlegt sich dann bereits vor der Halbzeit und nadelt die ganze Bude voll. Aaaaaahhhh. Daher hab ich beschlossen, dass so was vorerst nicht mehr bei uns einziehen darf. Es gibt da ja genug andere Möglichkeiten...
 
So, aber eigentlich wollte ich Euch mein heute recht unscharfes Fundstück der Woche zeigen. Obwohl eigentlich sind es mehrere. *grübel* Und sie sind unscharf, da die Fotos, die ich gestern gemacht habe... zwar erkennen lassen, was es ist, aber mehr auch nicht. Tja, das kommt davon, wenn man die Fotos nicht gleich kontrolliert und darauf vertraut, dass die Kamera schon ihren Dienst macht. Und nun sitz ich hier im Dunkeln und neue Fotos sind so was von nicht drin. :(
 
 
 
 
Ich habe jetzt tatsächlich endlich diese Holzsterne gefunden mit denen mich die lieben Kerstin schon vor ein paar Wochen angefixt hat. Allerdings hab ich sie in einem anderen Laden entdeckt. Aber egal. Hauptsache Holz und Hauptsache Stern. ;)  Ich war dafür in Läden unterwegs, die ich noch gar nicht von Innen kannte. ;) Manche hätte ich ehrlich gesagt auch nicht kennenlernen wollen!Ist schon ne komische Erfahrung. Aber ich bin ja offen für alles und stets bereit meinen Horizont zu erweitern. Mittlerweile war ich auch schon nen paar Mal in diesen Läden und hab auch noch anderes Zeugs da gefunden. Ich hab jetzt sogar nen schickes Halstuch von der Pooth. Unfassbar. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal schreiben würde. *lach*
 
 
 
 
Neben diesen Sternen hab ich auch noch zwei kleene Hirsche, Rehe oder wie auch immer sich diese possierlichen Tierchen nennen, adoptiert. Zuerst wollte ich mir ein paar von diesen Schleich-Tierchen besorgen, aber die waren sooooo klein für meine Deko. Aber die kann man hervorragend für andere tolle Dinge benutzen. Mal sehen, ob ich das auch noch mal umsetze. ;)
 
Na und was meint ihr was ich gestern mit meinen Fundstücken gemacht habe... richtig die Farbe von den Sternen und den Tierchen war nicht wirklich 100%ig nach meinem Geschmack. Und passte auch so gar nicht in mein Gesamtbild. Daher hab ich es mir gestern kuschelig im Carport eingerichtet und mich mit ner Sprühdose bewaffnet. Jetzt trocknen die Jungs und Mädels tapfer draussen vor sich hin. Ich muss unbedingt noch mal die wirtschaftliche Nutzung und Anwendung von Sprühdosen üben... ;) Unglaublich wie wenig da drin ist. *grins* Aber vermutlich hätte ich auch die Anleitung lesen sollen... Mein Kopf ist ja immer der Meinung, dass nen Sprühabstand von 20cm total übertrieben ist und die Farbe so großflächig verschossen wird. Aber nachdem man dann die ersten 10 Minuten mucksch und mit Flunsch vor der Dose und den Sachen sitzt und sich ärgert, dass der Schei... mit langen Nasen zerläuft, fängt man irgendwann an die Schrift auf der Dose zu entziffern. Aber natürlich erst... nachdem der Inhalt der Dose sich schon fast in Luft aufgelöst hat. Typisch Miri halt! Ein Spaß hoch 3.
 
 
 
 
Also wenn ich dann mal wieder Tageslicht finde, wenn ich zu Hause bin, zeig ich Euch dann meine Deko, die sich hier schleichend im Haus verteilt. Und natürlich auch die mit Farbe neu angehübschten Teile.
 
So, dann muss ich mich gleich mal fertig machen, denn der Kalender ist voll und morgen wollen die ersten Azubi-Anwärter begutachtet werden.
 
Ich wünsch Euch was,
 

Kommentare:

  1. Moin Miri,
    anscheinend bin ich heute als Erste munter. Deine Hirsch-Stern-Deko gefällt mir gut, und auch wenn ich zum exzessiven Adventsdekorieren neige, kann ich der dezenten Methode viel abgewinnen. Über deinen Ladenmarathon - Geschäfte, die du nicht kennenlernen wolltest - muss ich schmunzeln. Kommt mir irgendwie bekannt vor.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mirilein,
    ich bin auch noch auf der Suche nach so einem Holzstern... und bin gespannt auf deine Weihnachtsdeko!
    ich wünsch dir eine schöne Woche
    herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Die Rehe und der Stern dürften bei mir auch einziehen. Mit Sprühdosen hab ich ähnlichErfahrungen gemacht wie du. Lesen ist manchmal echt hilfreich, besonders wenn man es vorher macht. ;)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen liebe Miri,
    erstmal: super Idee mit dem bösen Buch!! Ich habe gerade bei Kerstin so gelacht!
    Zweitens bin ich am überlegen ob ich nicht auch einmal ein Fundstück einstelle....habe so ein schönes...bei mir hapert es halt leider immer so an der Zeit....
    Drittens: sehr schön Deine Deko! Und obwohl ich es dieses Jahr sehr schlicht mag, hüpfen hier auch ein paar Rehe herum!!!:)
    Alles Liebe, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hier hör mal,
    wenn Du schon das Wild nach Hause holst, dann MUSST Du auch konsequent sein und das Tannenzeugs holen!!!!!!
    Na ick bin ja auf Dein Sprühwerk gespannt ...*gg*
    Viel Spaß bei der Azubischau
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  6. Hach, meine Sprühdose hat heute morgen auch den Geist aufgegeben...nun muss ich schnell zum Baumarkt flitzen...
    Und hast Du die Hirsche und den Stern jetzt weiß besprüht oder habe ich das verkehrt verstanden???
    Schön sehen sie aber auch so schon aus.
    Bis später, muss jetzt los, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. bei mir hirscht und sternt es auch gewaltig :) deine deko sieht toll aus.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  8. Hej Miri,
    ich habe heute leider kein Fundstück für Dich (woran erinnert Dich das?), mußte mich ja um unverhofften Besuch kümmern (grins)!

    Egal! Deine Fundstücke ob scharf oder unscharf sind total schön! Und Hirsche und Sterne gehen immer!
    Ich habe meine schon sooo lange und ich mag sie immer noch! Und jetzt bin ich natürlich auf die selbstgeklöppelte
    Varianten gespannt (grins) :O)

    Viel Spaß beim weiterdekorieren!!!!

    Fröhliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. wow...so tolle Fundstücke....
    glg
    Annelie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Miriam, das mit dem Ansprühen lasse ich lieber, da ich es einfach nicht ohne Nasen hinbekomme. Ich bin mehr für Nadel und Faden gemacht *grins* Bin schon auf Dein Sprüh-Ergebnis gespannt! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Miri,

    sieht superschön aus ♥♥♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Miriam,
    die sind ja niedlich !
    Der Stern gefällt mir auch gut !
    GLG Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Miriam :)

    *lach* ein sehr schöner Beitrag, besonders die Sache mit den harzenden Tannenzweigen ;)
    Die Bilder waren doch nicht schlecht? Mir haben sie jedenfalls gefallen. Auch das was darauf zu sehen war,
    Hirsche sollten es sein - wegen dem großen Geweih und der Stern gefällt mir besonders :)

    Lieben Gruß und noch einen schönen Tag wünsche ich Dir
    Björn :)

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...