Fundstück der Woche: Der etwas andere Kochbuchhalter

Hallo meine Lieben,
ab heute möchte ich hier an dieser Stelle wieder jeden Montag das Fundstück der Woche ausrufen... und ich hoffe ihr seid mit dabei.
 
Ich habe da etwas ganz schmuckes am Start, um das der Küchenchef auf dem Flohmarkt lange drumrum stolziert ist. Ganz zaghaft hat er mit diesem Schmuckstück geliebäugelt. Langsam Kontakt aufgenommen... seiner Fantasie freien Lauf gelassen... ist vor dem Preis zurück geschreckt... noch mal ne Runde gelaufen... war vollkommen unruhig... hat nach ähnlichen Objekten gegoogelt, um den Preis zu vergleichen... um schlussendlich doch zuzuschlagen. Natürlich erst nach knallharten Verhandlungen, die die nette Dame für sich entschieden hat. *grins* Aber er hatte eine ganz konkrete Idee für dieses alte Küchengerät...


 
Es sollte unseren alten doch recht unansehnlichen Kochbuchständer ablösen. Da war ich sofort Feuer und Flamme und fand die Idee ganz ausgezeichnet. Allerdings wussten wir beide nicht, ob das auch aussehen und passen würde. Alt und shabby war das Maschinchen schon mal. Somit hatten wir bereits 50% im Sack. Und ob die Bücher darauf stehen... blieb ein kleiner Unsicherheitsfaktor, aber meistens haben wir ja diese kleinfomatige leckere Kochzeitschrift im Abo, die der Küchenchef hauptsächlich verwendet.
 
 
 
 
Also haben wir das Brotschneidemaschinchen mitgenommen, denn die Farbe passte, wie Faust aufs Auge und somit musste auch kein Pinsel mehr geschwungen werden und alt aussehen tut es auch bereits von alleine. Bingo! Somit musste das Teil nur noch in der Küche positioniert werden... der Alltagstest steht allerdings noch aus. :) Erst mal steht es äußerst dekorativ auf dem Küchenblock und hat den alten doch schon recht unansehnlichen Halter ersetzt... All zu weit weg durfte der Vorgänger noch nicht, denn der "Neue" ist schließlich noch nicht ausgiebig getestet! Jawohl!




Jetzt stellt sich mir sofort die Frage, was ausgiebig bedeutet! Da scheinen die Meinungen wieder weit auseinander zu liegen. *lach* Mein Test ist schon längst abgeschlossen, denn ich hab einfach ein paar Kochbücher und Hefte darauf abgestellt. Hält. Hat Luft. Sieht gut aus. FERTIG! Aber nur gut aussehen, soll das Maschinchen scheinbar nicht... Mist! Es soll auch mindestens die Funktionalitäten des Vorgängers abdecken. Aber das, meine Lieben, wird nicht klappen, denn das Schmuckstück hat keinen integrierten Spritzschutz... Aber die Regeln sind noch nicht abschließend definiert und festgehalten... *klimperklimper* Vielleicht kann eine andere Eigenschaft dieses fehlende Plus einfach ausgleichen und aufwiegen. *grins* Da lässt sich bestimmt was finden... *breitgins*

Ich wünsch Euch einen schönen Start in die Woche,

 

Kommentare:

  1. Liebe Miriam,
    das ist ja mal ein stylischer Zeitungsständer.
    Eine wundervolle Idee und ein ganz klasse
    Fundstück.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miri,
    eine ganz tolle Idee hatte da Dein Küchenchef...sieht klasse aus das Maschinchen.
    Leider habe ich heute kein Fundstück, also ich hätte ganz viele...grins.
    Aber heute startet mein Giveaway, schau doch mal rein.
    Dafür mache ich ab nächster Woche wieder fleißig mit.
    Happy monday und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Miri,

    was für ein tolles Teil. Was ihr immer so findet! genial!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Miriam,
    da hatte der Küchenchef aber eine geniale Idee.
    Das Maschinchen sieht super aus und passt auch noch sooo gut in die Küche.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee, da muss man erstmal drauf kommen.
    Das Ding sieht klasse aus!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ist die schön! Und ich finde, die ist sogar so schön, die braucht keine Tests zu bestehen!!!!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Miriam,
    das alte Maschinchen sieht doch top mit den Kochbüchern aus. Erfüllt den Zweck zu 100% ;-)))

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Hy Miri,
    voll die coole geniale Idee. Prima!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Miriam,

    ein schönes Fundstück - hätte ich auch genommen ;)
    Ich habe schon lange damit gehadert so etwas zu erwerben, aber bisher kam mir immer der fehlende "Stellplatz" dazwischen,
    bin gespannt ob es mich doch noch erwischt ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Miri!
    Jaaaaa, ich weiß ... ich hab lange nicht mehr geschrieben, aber gelesen immer, aber ich bin zur Zeit toooooootal blogfaul und genieße meine freie Zeit in der Sonne und auf Flohmärkten (lach)! Aber nun mußte ich doch mal schreiben, denn Dein Kochbuchständer ist ja genial! Gesehen habe ich die Teile schon so oft ... aber sie als Kochbuchhalter zu nehmen ist genial! Sieht super bei Dir aus und nun muß ich doch auch mal danach Ausschau halten :O)

    Hab noch eine schöne Woche!!!

    Liebe Grüße
    die treulose Tüdelütkerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Miri, ein geniales Fundstück...super Idee es als kochbuchständer zu nutzen....sieht klasse aus! LG isa

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow, auf die Idee muss man erst mal kommen;-))). Ich finde es echt chic! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Miriam,
    das sieht ja mal toll aus ... macht sich super gut :-)
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Miriam,
    ich finde schön sein reicht hier völlig aus. Und schön ist er allemal, um nicht zu sagen: Wunderschön! Mit würde der auch super gefallen und ein Plätzchen würde ich bestimmt auch finden.
    LG zu Dir und Deinem tollen Fundstück
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Hi Miriam,
    mir gefällt das Stück richtig, richtig gut!!! Auch die Idee die sich damit verbindet ist genial!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  16. I love that bread cutting machine - how cute to use it for books and magazines.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Miriam, was für ein wundervolles Teil! Und so genial zweckentfremdet - einfach perfekt. Ich muss dringend auch wiedermal beim Fundstück der Woche mitmachen, aber ich bin irgendwie gerade in einem zeitlichen Sommerloch *schluchz* Aber ich lass den Kopf nicht hängen, denn der Urlaub ist schon zum Greifen nahe:-) Ich drück Dich, liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...