Fundstück der Woche: Rette sich wer kann...

Hallo meine Lieben,
was für eine... kurze Nacht! Ich bin fix und fertig. Meine kleinen, verquollenen Äuglein wollen noch absolut gar nicht aufstehen, denn die sind noch total müde. Gefühlt hab ich auch nicht wirklich geschlafen und ich könnte... und am liebsten würde ich... wieder ins Bett gehen. *schmoll* Aber vermutlich sehen heute alle so zerknittert aus, wie meine Wenigkeit. Ich befürchte der Tag wird kurz und ich kann von Glück sprechen, wenn ich mit dem Kopf nicht unverhofft auf den Schreibtisch aufschlage... Hauptsache, dass passiert nicht in einem Meeting. Und wenn doch... dann bitte ausschliesslich als Kollektivereignis. *grins*


 
 
Der 13. Juli 2014... was für ein denkwürdiges Ereignis! Ein vierter Stern für Deutschland. Tsccchhhaakkkaa. Und ich war dabei. Was doch relativ ungewöhnlich ist, denn in der Regel interessiert mich Fussball nicht die Bohne und normalerweise wäre ich vermutlich kurz nach dem Anpfiff eingeschlafen. ;) Aber ich habe tatsächlich das komplette, ganze Spiel gesehen. Ich kann es immer noch nicht fassen. Sicherlich hab ich mit dem Sandmännchen gefightet bis zum Abwinken... aber ich bin als Gewinner aus diesem Match heraus gegangen.
 
Da ich heute scheinbar nicht so redseelig bin und eindeutig Schlafmangel gegegeben ist...möchte ich Euch noch schnell mein Fundstück der Woche zeigen... bevor hier gleich mein Kopf auf die Tastatur knackt und ganz merkwürdige Buchstabenreihen entstehen, die kein Mensch lesen... gecshweige denn verstehen kann!
 


 
Der Küchenchef und ich haben auf einem der letzten Flohmärkte diesen tollen, alten, vergilbten schlichten und irgendwie wunderschönen Rettungsring gefunden. Ich fand das Teil aussergewöhnlich, denn bis jetzt hab ich bei uns hier so ein schickes Teilchen noch nirgends gesehen. Der Habenwollen-Knopf ist natürlich sofort und unmittelbar angesprungen, aber ich hab erst einmal nur aus sicherer Entfernung gelinst, denn der Verkäufer hatte bereits in der Vergangenheit die unterschiedlichsten Preisvorstellungen, die mir hin und wieder die Sprache verschlagen haben. Meistens mach ich schon einen großen Bogen, wenn ich ihn sehe, da mich diese preisliche Diskrepanz doch des Öfteren in einen undefinierbaren Zustand versetzt. Nennen wir es vorsichtig... Aggression! *breitgrins* Gerade dann, wenn ich etwas unbedingt haben will.


 

 
 
Aber diesmal war das Glück auf unserer Seite und der Rettungsring war nach ein paar denkwürdigen Extra-Runden auf dem Flohmarkt und einigen Diskussionen mit dem Küchenchef bezüglich der Standortbestimmung... unser. Der Kauf wurde eingetütet und ich lief mit einem umgeschnallten Rettungsring durch die Gegend. Mmmhhhh... Das ist jetzt eindeutig zweideutig. *lach* Also ihr wisst schon was ich meine, oder? Also nicht der natürliche, körperlich geformte und angeschmiegte Rettungsring um die Hüften, sondern das andere Teilchen... ist klar, oder?



 
Wir haben dem neuen Schätzchen erst einmal am Carport ein neues Plätzchen gegegeben, denn der endgültig geplante Ort ist noch nicht anwesend. :) Dafür müssen wir erst einmal das passende Hüttchen für den Garten finden und ich befürchte in diesem Jahr wird da absolut gar nichts mehr stattfinden. Aber ich kann es mir schon hervorragend vor meinem geistigen Auge vorstellen. An einer Längsseite hängend über einem schmucken Pflanztisch. Vielleicht sogar mit einigen Gartenutensilien gespickt....


 
 
So meine Lieben,
ich wünsch Euch einen guten Start in die Woche. Lasst es Euch gutgehen und man sieht sich...
 
                                                                                                                                                                                                                    

Kommentare:

  1. Liebe Miriam,
    auch ich kämpfe heute Morgen ... war ein spitzen Spiel gestern :-).
    Dein Schwimmring gefällt mir total gut und auch an seinem vorübergehenden Plätzchen macht er sich sehr gut.
    Liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  2. MEI mir geht's ah oft soooo
    de ham oft ah PREISVORSTELLUNG,,,,
    do DENK i ma IMMER;;; hääää
    is des aus GOLD...oder wat????
    ABER der RETTUNGSRING..
    is toll.... du findest sicher dann
    wenn des HÄUSAL fertig is..
    sicher an tollen PLATZ::::
    HOB no ah feine WOCHE;;;;

    BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Miriam,
    da haben sich die extra Runden aber gelohnt.
    Der Rettungsring ist echt klasse, solche sieht man wirklich sehr selten.
    Ich kann ihn mir schon gut am geplanten Platz vorstellen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag mit der Möglichkeit einer laaaaangen Pause. ;-))
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Miriam!
    Ich wusste gar nicht, dass es Rettungsringe auch in schön gibt. Der ist richtig klasse und er rettet Dich heute durch den Tag.
    Aber tröste Dich, heute ist wahrscheinlich ganz Deutschland müde aber glücklich!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Miri,
    mein Kleiner schläft immer noch…..halb elf….er durfte das Spiel gestern gucken und mitfiebern! Mit 5 eine große Leistung! :-) Hach, zum Glück haben wir gewonnen, es war so spannend!!!!! Ich stand kurz vor der Ohnmacht!!!
    Nach genau so einem Rettungsring suche ich schon so lange…..Hast Du EIN GLÜCK!!!! Viel Spaß damit!!!!
    Hab einen schönen Tag (ich grüße mit RETTUNGSRINGEN unter den Augen….:-) Nicht wirklich schön…..)! Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. wow, ein tolles und sehr außergewöhnliches fundstück!!! diesen ring könnte ich mir sehr gut auf meiner terrasse vorstellen!!! alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Miri,
    ist der cool....so einen schlichten habe ich auch noch nie gesehen und das gefällt mir aber extrem gut.
    nun mal eine Frage/Bitte.....du bist ja so oft auf den Flohmärkten unterwegs und oft berichtetst du "das war ein Schnäppchen, das war keins"....aber leider erfahren wir nie, was es kostet.....dabei finde ich das so spannend. Da ich selber fast nie zu Flohmärkten gehe, da es hier kaum welche gibt habe ich keine Erfahrungswerte und es würde interessieren, was man für die schönen, originellen, alten, besonderen usw. Stücke ausgeben müsste. Gibt es einenbesonderen Grund, warum du das nie erwähnst? Also ich würde mich freuen, wenn du das dazu schreiben würdest...dann könnte man noch besser mit fühlen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      ehrlich gesagt, hab ich mir noch nie Gedanken gemacht, ob es tatsächlich jemanden interessiert was die Schätzelein so kosten. Na sicher, kann ich das hier kundtun. Ist kein Geheimnis. ;) Somit gibt es auch keinen Grund, dass hier an der Stelle nicht zu erwähnen. *grins* Sollte ich das vergessen, darfst Du mich gerne jederzeit löchern. Vielen Dank für den Hinweis, meine Liebe.

      Der Rettungsring hat 8 Euro gekostet und wir sind mit dem Preis ganz zufrieden. Ich habe genau so einen Rettungsring am Hamburger Fischmarkt gesehen für satte 150 Euro... und der war schon aufgeschlitzt. Da hab ich schon einige Dinge gesehen, die ich auch mein Eigen nenne.... allerdings zu Ohnmachts-Preisen. Aber vielleicht muss man an diesem Standort in Hamburg einfach solche Preise verlangen, um die Miete zu bezahlen oder weil die Klientel bereit ist zu zahlen.

      Liebe Grüße,
      Miri

      Löschen
    2. Liebe Miri,
      toll, dass du das noch ergänzt hast....nun bin ich noch begeisterter von dem Rettungsring....ist ein Schnäppchen!!!
      Bitte immer Preise angeben...finde ich super spannend!!!
      ♥ Astrid

      Löschen
  9. Ja, was für ein toller Abend gestern, was für eine Nacht!
    Kaum zu glauben, aber wahr! Deutschland hat den vierten Stern!
    Komm gut durch den Tag und genieß das Gefühl vom Tag danach.
    Nein, nicht die Müdigkeit, die Freude natürlich :)
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  10. Gääähhhnnn...oh Mirir...tschuldigung...grüß dich.
    ...bin auch total platt...aber glücklich...Weltmeister yeahh!!!
    Ich bin heute auch endlich mal wieder dabei!!

    Dein Rettungsring...Klasse!!!! Den hätte ich auf jeden Fall mitgenommen...traumhaft!!!

    Alles Liebe...
    Jutta:-)

    AntwortenLöschen
  11. so einen Rettungsring hätte ich schon auch gerne...
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Miriam,
    der Rettungsring ist echt klasse.....ich wüsste auch schon genau, wo ich den bei mir aufhängen würde ;-)
    Na, da bleibt mir bloss die Hoffnung auf ein ähnliches Schnäppchen....
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Miriam,
    dein Blog gefällt mir auf Anhieb, nehme mir heute Abend mal die Zeit, um ihn zu durchstöbern.
    Herzliche Grüße Maja von majaskreativwelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Miri,

    ja - die Nacht war wirklich kurz! Ein schickes Teilchen hast du da erstanden!! Bin neidisch! Hoffe dass dein Gartenhaus vielleicht doch schneller als erwartet Wirklichkeit wird!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...