Fundstück der Woche: Erste Anzeichen von Weihna....

Hallo meine Lieben,
heute bin ich leider etwas später dran, aber es ist ja immer noch Montag und somit Zeit für das Fundstück der Woche. Mir gehts heute irgendwie nicht ganz so gut... ich befürchte ne böse gruselige Grippe greift mit ihrer eiskalten Hand nach mir. Zumindest ist mir eisig kalt und ich musste mich schon mit einem Bad aufwärmen. *bibber* Aber ich wehr mich tapfer und denke gar nicht daran kampflos das Handtuch zu schmeissen. Denn auf Bettruhe hab ich mal absolut keinen Bock. Der Tag ist so schon kurz genug und dann soll ich den noch absolut sinnlos verprassen. Im Bett? Ich? Nix da! Die Virentierchen sollen sich mal ganz schnell verpissen. Aber vermutlich haben wir es gestern einfach übertrieben... und somit die besten Voraussetzungen geschaffen...
 
 
 
 
Gestern haben wir nämlich unsere Obstbäume bekommen und sie unmittelbar und sofort eingebuddelt. Es mussten drei Löcher ausgehoben, drei Pfähle in die Erde gerammt, drei Bäumchen eingepflanzt und angebunden werden, drei Mal Beissschutz angebracht werden... gegen die bösen Waldtierchen da draussen, die scheinbar auf junges Obstgehölz abfahren und dann war es plötzlich dunkel. Nen Weißanstrich war nicht mehr drin und nen Leimring hat es gestern auch nicht mehr an die Bäume geschafft. Das einzige was kurz vor Sonnenuntergang noch gemacht werden musste... war der Pflanzschnitt. Ganz ehrlich... nichts für mich. Die Bäumchen sahen vorm Schnitt noch ansehnlich und gut aus... Tja und jetzt... fertig mit der Welt. Ich glaub die hassen uns jetzt schon für ihr Aussehen. Also ich würds zumindest tun! Schön ist echt anders. Wir standen da gestern im T-Shirt, um noch schnell die Äste zu schneiden. Ich mit Klugscheisser-Schneide-Buch bewaffnet und der Küchenchef mit Gartenschere. Ein Bild für die Götter. Ich konnte mir das Drama gar nicht erst ansehen und musste immer panisch weggucken und schreien... wenn die Schere angesetzt wurde... ganz so, als ob man mir mit der Schere zu Leibe rücken würde.
 
 
 
 
Ich hab mir in meiner kleinen Miri-Welt den Tag ganz anders ausgemalt. Nen Stündchen Bäume pflanzen, nen Stündchen basteln, nen Stündchen Stuckrosetten anbringen, nen StündchenWäsche waschen, nen Stündchen dekorieren, nen Stündchen Geschenke einpacken... nen bissle relaxen und nen leckeren Cafe Latte geniessen.
 
Ääähhhmmm schöne Idee... aber an der Umsetzung müssen wir noch arbeiten.  Das war mal NIX. Absolut GAR NIX. Wir haben es über Punkt eins nicht hinaus geschafft. *schmoll* Das nenn ich mal nen effektiven Sonntag. :) Und langsam gehen mir die Wochenenden für dieses Jahr mal so was von aus und ich frag mich wann ich das ganze Zeug, dass in meinem Kopf rumspukt machen soll. Denn das meiste Zeugs ist weihnachtsrelevant. ICH KRIEG LANGSAM PANIK. Jawohl. Ach Du Scheisse.
 
 
 
 
Aber ich hab ja zumindest schon was für die Weihnachtsdeko getan... also indirekt. Wenn Ihr verstehst was ich meine. Auf dem letzten Flohmarkt hab ich doch tatsächlich alten Weihnachtsschmuck gesehen und mich mal wieder Hals über Kopf verliebt. Allerdings nur in ein paar erlesene Stücke. Es gab da bei einem grummeligen älteren Herren einen zauberhaft zerzausten alten Karton mit allerlei Weihnachtsuntensil.
 
Er hat mir den ganzen Karton mit sämtlichen Krimskrams für 10 Euro schmackhaft machen wollen, aber ich wollte nur einen auserlesen kleinen Teil. Von den ungefähr 40 Teilen, wollte ich gerne 5 Teile mein Eigen nennen und die sollten im Gegensatz zum ganzen Karton schon 6 Euro kosten. Ich konnte dieser merkwürdige Logik absolut nicht folgen. Der alte Zaus wollte partout nicht mit sich reden lassen und blaffte mich gleich an, dass ich keine Ahnung hätte. Kann ja auch alles sein, aber mir wollte diese mathematisch ausgeklügelte Gleichung einfach nicht in den Kopf.
 
 
 
 
 
 
Irgendwann hab ich dann einfach bockig kapituliert und dem alten Grummel gesagt, dass er seinen Kram dann behalten kann. Also durch die Blume... dass er sich den Krempel sonst wo hinstecken kann. Jedenfalls haben das meine Augen gefunkelt. *gggrrrr* Und an dieser Stelle ist für mich ja dann absolut Feierabend. Wenn ich dann rumzicke... werde ich man STUR. Also the Esel herself. Ich komm dann weder vor noch zurück. Da können mein Herz und mein Verstand sich noch sooooooo sehr prügeln, der Kopf bockt. Und dann ist zappenduster. Ich kann an dieser Stelle dann nicht über meinen Schatten springen. Meine Meinung ist dann GESETZ(T). *grins*
 
 
 
 
Der Küchenchef ist dann reuemütig zu dem alten Zottel zurückgetrabt und hat still und heimlich den ganzen Karton ergattert, denn er hat gesehen, dass mir das in der Seele leid tat... ich mich aber selbst aus dieser Situation nicht befreien konnte. Esel halt.
 
Und der Herr Gemahl hat schon geahnt, dass die Dame des Hauses in den kommenden Tagen dann Trauer tragen und ihm die Ohren volljaulen würde. Das hatten wir schon zu genüte. Da hätten wir dann wohl beide nichts von gehabt. Also 10 Euro für den Hausfrieden. Gute Investition wie ich finde.
 *klimperklimper*
 
 
 
 
 
 
Und ich muss sagen... ich freu mich über diesen tollen Schmuck, der vermutlich nen Schnapper war... aber mir gings irgendwie gegen den Strich und ums Prinzip und dem alten Giftzwerg vermutlich auch. *grins* Da haben sich vermutlich zwei getroffen. Wenn zwei bocken freut sich scheinbar der Dritte. :) Und das ist in diesem Fall der Küchenchef. Schnapper, glückliche Frau und geretteter Hausfrieden. Taaaaddddaaa. So einfach kann das manchmal sein. Aber auch nur MANCHMAL.
 
Jetzt muss ich im kommenden Monat nur noch Zeit finden, um den schönen Schmuck in Szene zu setzen und zu geniessen. Das sind schon wieder zwei Wünsche auf einmal...
 
Ich wünsch Euch einen schönen Abend da draussen. Habt es fein.
 
 

Kommentare:

  1. hallo, liebe miriam, hast du denn medidonsin im haus??? darauf schwöre ich!!! bei den ersten anzeichen von halskratzen usw. stündlich 20 tropfen nehmen, dann hast du am nächsten tag das schlimmste überstanden!!! ich wünsche dir gute besserung!!! der "brauchbare" weihnachtsschmuck aus dem karton ist super, ich liebe so etwas!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,
    ich würde Dir Belladonna empfehlen, grins!
    Da kann mal wieder sehen, das Mathematik doch wirklich überhaupt nichts mit logik zu tun hat.
    Ich finde die gefüllte Kiste grandios und wünsche Dir von Herzen, das Du genug zeit findest, alles umzusetzen wie Du Dir das vorstellst.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Miriam,
    schnell die o.g. Tipps umsetzen und von mir GUTE BESSERUNG!
    Dann bist Du bestimmt schnell wieder fit und hast noch genügend Zeit für die Weihnachtsdeko.
    Das hat der Küchenchef gut gemacht, die Füllung der Kiste sieht vielversprechend aus.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Na, da hast du ja gleich ein ganzes Christbaumset bekommen :o) Dank dem Mann an deiner Seite. In die Situation auf dem Flohmarkt hätte ich auch gut geraten können, bin auch oft recht dickköpfig! Hoffentlich kannst du die Grippe noch aufhalten. Ich schwöre da auf Espiritox...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Miriam,

    danke Deinem Mann mal ganz ganz dolle! Du hast so ein Schnäppchen gemacht mit dem Christbaumschmuck für 10€. Wie gut das er nochmal zurückgegangen ist - jetzt freu Dich drüber das hilft Dir bestimmt auch wieder auf die Beine zu kommen.
    Ruh Dich aus - damit die Grippe Dich nicht völlig von den Socken haut.

    Ich wünsch Dir gute Besserung
    und viel Freude mit Deinem neuen Baumschmuck

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Miriam,
    oh wie schön. Gleich eine ganze Kiste voller schöner Fundstücke. Gut, das dein Mann das doch noch in die Wege geleitet hat ;). So da hoffe ich für dich, dass es dich doch nicht umhaut. Gute Besserung und liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhhhh, die Kiste hätte ich auch mitgenommen denn so alten Schmuck suche ich schon länger aber die Preise........
    Lieben Gruß
    Danii

    AntwortenLöschen
  8. wenn ich so eure Funde anschaue muss ich echt auch mal nach Deutschland, hier in der Schweiz würde der Verkäufer bestimmt mit ca.30 Franken beginnen, tzzzzz...
    Ich hoffe du bist nicht krank geworden!!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...