I´m so in love with Polaroids

Hallo meine Lieben,
ich wurde infiziert. Ich fahre derzeit total auf Polaroids ab. Ihr wisst hoffentlich noch was das ist... Diese coolen alten Bilder, die diesen fetten weißen Rand drum rum haben. Obwohl so alt sind die glaube ich auch nicht, denn ich glaube solche Kameras kann man tatsächlich noch kaufen.


Oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg? Ich könnte schwören, dass ich letztens in Hamburg noch ein Pärchen gesehen habe, dass freudig Polaroids produziert hat. *grübel* Und es sah definitiv nach einem Heidenspaß aus. Es war mir eine wahre Freude den beiden ein bisschen zuzusehen.


Ich kann eine solche Kamera leider nicht mein Eigen nennen und ich glaub ich bin auch ganz froh, denn Meiner Einer fotografiert das gleiche Motiv in zigfacher Ausführung und ist im besten Fall immer noch nicht zufrieden. :) Da hätte ich in der Zwischenzeit vermutlich schon nen paar von diesen Polaroids-Filmen nutzlos in die Luft geblasen. Sind da überhaupt Filme drin? *amkopfkratz*


Von daher liebe ich die Vorzüge der modernen Digitalfotografie. Foto machen, ansehen, löschen, neu machen. Grandios!


Und mittlerweile gibt es auf verschiedenen Wegen die Möglichkeit sich aus seinen schönsten und liebsten Fotos zauberhafte Polaroids zu machen. Bilder mit Stil so zu sagen. Ich liebe sie. Man kann wundervolle Momente und Menschen in old school festhalten und verewigen. Man kann diese wunderschönen Bilder liebevoll beschriften... entweder mit der Hand oder einfach mit nem Dymo labeln. Ein Traum sag ich Euch!


Man kann den Liebsten ein tolles Geschenk machen oder ein Polaroid direkt als kleine Grußkarte verwenden. Mit kleinen Botschaften beschriften oder ein Geschenk zauberhaft aufpimpen. I love it! Ihr merkt schon... ich bin schwer begeistert.




Ich hab mich auch etwas schwer getan mich bei meiner Auswahl der Bilder einzuschränken... daher sind es... ääähhhmmmm ...ein paar mehr geworden und das Haus ertrinkt gerade in einer absoluten Bilderflut von Erinnerungen. An jeder Ecke zaubert mir eine kleines Bild ein Lächeln ins Gesicht und ich erinnere mich ständig an schöne Augenblicke. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich momentan wie ein kleiner Glücksflummi durch die Gegend hüpfe und mich kleine Glückshormone durchfluten. Ich fühl mich großartig. Das nenn ich mal Therapie im speziellen Stil. ;)


Es gibt so viele zauberhafte Momente, an die man sich nur selten erinnert. Von vielen dieser speziellen, wunderbaren Momenten haben wir Fotos... von vielen aber einfach nicht und das finde ich so unendlich schade und auch etwas traurig. Daher habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, dass wir öfters Fotos machen, wenn wir unterwegs sind oder einfach nur so... denn schließlich werden wir nicht jünger und nicht schöner. ;) Obwohl schöner geht immer!!


 Dafür müssen wir uns noch eine kleine Taschenkamera zulegen, denn bis jetzt haben wir alle unsere kleinen Kameras, die wir jemals hatten... und das waren nicht wenige... verlegt. Ich habe ehrlich gesagt nicht den Hauch einer Ahnung, wo die sein könnten. Vermutlich haben wir die verliehen und nie wieder gesehen. :)  Am liebsten wäre mir eine Kleene mit Video-Funktion, denn als ich die Fotos für die Polaroids ausgesucht habe... bin ich auf die besten Videos überhaupt gestoßen. Wundervoll. Ich könnte mich wegschmeißen.




So meine Lieben,
wenn alles gut geht, zeig ich Euch beim nächsten Mal meine neue kleine Ecke oben im Flur. Ich finde Sie großartig und wer mir auf Instagram folgt, konnte auch schon luschern. :)

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,
Miriam


P.S: Ich habe schon Stuck-Nachschub besorgt. *klimperklimper* Es gibt jemanden im Haus, der sich tierisch über den Stuck freut und einen der es nicht tut. Ihr dürft raten... wer wer ist. *breitgrins*

Kommentare:

  1. Hallo Miriam,
    die Polaroid-Idee ist ja mal genial.
    Danke für die schönen Bilder.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss sagen, dass ich Polaroids liebe. Ich habe vorletztes Jahr zu meinem Geburtstag die alte Polaroidkamera von meinen Großeltern bekommen. Leider sind die Filme sehr überteuert. Aber heutzutage kann man ja die Fotos auch einfach am Computer in Polaroidoptik gestalten und ausdrucken.
    Liebe Grüße
    Belinda von billysreise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. ja, es gibt die wunderbare instax mini, die macht minikleine polaroids, neu und die filme gibt es natürlich auch zu kaufen, ich wünsche mir so ein teilchen sooooooooooooo sehr, gibt es auch in pastellrosa ;) ... aber leider teilt keiner meine freude mit mir...liebe grüße, sylvie (babaprincesse)

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...