Lovely Things to do 2015

Hallo meine Lieben,
ich hatte mir im Herbst so viele wundervolle Dinge vorgenommen und leider habe ich keinen einzigen Punkt tatsäschlich geschafft. Ich war so masslos enttäuscht und auch nen bissle traurig, dass die Zeit mal wieder wie im Flug an mir vorbei gerauscht ist. An manchen Tagen komme ich wirlich ins Grübeln, ob das alles so gut ist, wie es ist. In meinem Kopf sind so viele Wünsche, Ideen und Dinge, die ich gerne machen möchte, aber die Zeit rinnt mir durch die Hände und schwupps sind vier Wochen vergangen. Ich bin derzeit irgendwie nicht Herr über meine Zeit und daran möchte ich für mich was ändern...



Heute fahren wir gemütlich in ein Kaffee in Hamburg und erkunden einfach ganz entspannt einen Stadtteil zu Fuss. Vielleicht stossen wir auf tolle Ecken, Menschen, Lädchen und... einfach Natur... und Gebäude, die Geschichten erzählen. Wer weiß... wo uns unser Weg heute hinführt. Ich bin gespannt.



Und da es in meinem Kopf so viele Wünsche und Ideen gibt, habe ich mir nun ein kleine... ääähhhmmm... okay... nennen wir sie große Liste gemacht. Sie ist noch lange nicht vollständig, denn es kommen ständig neue Sachen hinzu, die ich gerne dieses Jahr machen möchte. Mit ganz großer Wahrscheinlichkeit werden wir wohl nicht alles schaffen, aber... egal.


Hauptsache wir erleben die Herzensmomente gemeinsam. Nehmen uns mehr Zeit für uns und geniessen unsere kostbaren Augenblicke.


Diese Liste kommt an den Kühlschrank und vielleicht finden der Küchenchef und ich dort auch Anregungen für unsere monatlichen Überraschungsdates. :) Abwechselnd überlegt sich einer von uns pro Monat eine Überraschung. Sei es ein gemeinsames Date im Kino, gemeinsames kochen, ein Spaziergang, ein Konzert, Theater... ganz egal... es kann auch ein gemeinsamer kuscheliger Filmabend zu Hause sein.

Es ist immer irgendwie besonders, da wir uns ganz bewusst Zeit für UNS nehmen. I love it!

Meine oder besser unsere...




Lovely things to do 2015

  überraschungskino im Scala
 Endlich mal wieder einen Waldspaziergang
♦  An der Elbe spazieren gehen und den Blick auf das Wasser geniessen
  Relaxtes Frühstück in der Stadt
  Pilze sammeln ohne Zecken :)
  Ein Tag am Strand
  Den Blick übers weite Meer schweifen lassen
Ein Tag im Bett faulenzen… im Schlafanzug
Zusammen backen
  Einen Schneemann bauen
  Auf dem Rasen liegen und einfach nur entspannen
  Einen selbstgemachten Cocktail im neuen Gartenbett schlürfen
  IKEA Power-Shopping
  Den „Der.Die.Sein-Markt“ in Hamburg besuchen
  Den Hamburger Hafen unsicher machen und den Ausblick genießen
  Fotostreifzug durch die Speicherstadt und Blankenese
  In der Sauna relaxen
  Bei der Kosmetik verwöhnen lassen
  Mut aufbringen für eine Pediküre :)
  Endlich mal wieder auf Sperrmülljagd gehen
  Flohmarktbesuch in Wittenberge
  Zusammen über den Markt schlendern und Gemüse einkaufen
  Entspannter Cafebesuch
  Mit dem Fahrrad die Gegend unsicher machen
  Den Badeanzug einpacken und schwimmen gehen
  Resneaked Kinobesuch im Scala
  Im Beachclub den Tag Tag sein lassen
  Ein Konzert der Beatsteaks mit Freunden genießen
  Ein Wochenende in einer anderen Stadt verbringen
  Einmal Halloween feiern
  Im Tierpark die Hängebauchschweine füttern
  Endlich mal wieder ein Buch lesen
  Gemeinsam kochen und bei Kerzenlicht genießen
  Die überfällige „Einweihungsparty“ nachholen
  Dänemark einen Besuch abstatten
  Ein Picknick machen – mit Decke und selbstgemachten Leckereien
  Zeit für sich nehmen
  Apfelblüte im alten Land
  Auf einer Wiese Blumen für die Vase pflücken
  Sternschnuppen beobachten
  Mit Freunden im Garten grillen
  Ein Museum besuchen
  Eine Runde mit dem Motorrad drehen
  Mit dem Tretboot den See erkunden
  Endlich mal wieder einen richtigen Brief mit der Hand schreiben
  Einen Walnussbaum pflanzen
  Mich trauen im Meer zu baden
  Schicke Selfies machen
  Häkeln lernen und kleine Wunderwerke mit den eigenen Händen entstehen lassen
  Zitronenlimonade selber machen
  Leckere Macarons backen
  Einen Esel an den Ohren streicheln
  Eine wichtige Entscheidung treffen
  In den Sonnenuntergang schaukeln
  Mit Gummistiefeln in eine große Pfütze springen
  Die erste eigene Marmelade einkochen
  Den Verstand abschalten und auf das Herz hören
♦ Die sanften Nüstern eines Pferdes streicheln


Und was habt Ihr Euch für dieses Jahr Schönes vorgenommen? Habt Ihr auch eine Liste mit Dingen, die Ihr gerne machen wollt?


Also wenn ihr noch Inspirationen für mich habt, dann gerne her damit.
Ich freu mich.


Ich wünsch Euch einen schönen verschneiten und kalten Sonntag. Einfach herrlich die Luft draussen.
Also raus mit Euch und geniesst den Tag.

Alles Liebe,
Miriam 

Kommentare:

  1. Liebe Miriam,
    das ist eine wirklich lange Liste, allerdings sind sicherlich einige Dinge/Erlebnise in einem Jahr machbar.
    "Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen", aber nicht zu viel vornehmen...
    Ich habe mir wieder ein Reisejahr vorgenommen und bald gehts wieder los *freu*.
    Hab morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,
    na da hast du dir ja viel im Neuem Jahr vorgenommen!
    Ich hoffe mal das du ganz viel umsetzen kannst:-)
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Miriam,
    das ist mal eine tolle to do Liste.
    Bei uns stehen da eher Sachen wie Keller ausmisten und Zimmer renovieren drauf. Was natürlich, wenn man's geschafft hat auch toll ist. Aber bedeutet erstmal Arbeit.
    Für die schönen Dinge im Leben haben wir keine Liste, sondern machen es einfach. Trotzdem finde ich deine Liste genial und werde mir das ein oder andere rauspicken!
    Gut ... wir werden die Besuche in Hamburg durch Besuche in den Bergen ersetzen, weil die näher bei uns sind. Aber das macht ja nichts.
    Lieben Gruß und danke für die schöne Idee,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Miriam, so eine Liste oder zumindest ähnlich könnte ich auch aufstellen. Und warscheinlich bin ich in der glücklichen Lage, vieles erfolgreich "abhaken" zu können. Ich mach mir aber so eine Liste nicht, weil ich persönlich solche Arbeitslisten auf Arbeit erstelle und für mein Privates so ein Zugzwang nicht mag. Aber ich freue mich auch über kleine Dinge, heute waren wir an der Elbe spazieren und es war brrrrr! - das muss bei schönerem Wetter wiederholt werden;-)). Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du dir ja einiges vorgenommen.
    Aber das Jahr ist noch jung. Genug Zeit für deine schöne Liste.Viel Spaß dabei!

    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Miri,
    ja, in meinem Kopf gibt es auch eine Liste, aber eine kleine.....und auf der steht ganz oben: sich mal NICHTS vornehmen! Da eine Familie mit zwei Kindern sehr viel verplant ist, ist es für uns immer schön, wenn mal NICHTS ansteht....denn dann ist man kreativ, entwickeln sich neue Ideen, spontane Ausflüge....die Zeit, innezuhalten und im Jetzt zu sein, ist mir wichtig. Denn mit Kindern rast die Zeit noch mehr, und da ist es wichtig, auch einfach mal zu genießen. Ich wünsche Dir, dass DU viele Dinge umsetzen kannst und viele glückliche Momente erlebst!!! Viele liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Miriam ,
    Also ich habe mir dieses Jahr vorgenommen, mir nichts vorzunehmen! Einfach schauen was kommt!
    Deine Liste klingt aber wirklich schön, zum Teil sind es ja wirklich einfache Dinge, die ihr bestimmt auch umsetzen werdet. Ich drück die Daumen!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo miriam, eine wirklich lange liste.... aber es stehen schöne dinge drauf und du wirst sicherlich einiges davon erleben. Nur nicht zwanghaft die liste "abarbeiten" denn sonst macht es keinen spass mehr. Vll magst du uns an dem ein oder anderen erlebnis auf deinem blog teilhaben lassen. Einen guten wochenstart wünscht angi

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann dich so gut verstehen. Wenn ich von der Arbeit komme, mit dem Hund gegangen bin und noch ein bisschen Haushalt gemacht habe ist schon fast Abend. Und dann bin ich müde und habe keine große Lust mehr für Kreatives. Sobald ich Urlaub habe, kommen aber meine Ideen wieder hervor und ich überlege, wann ich dafür Zeit finden soll. Habe noch keine Lösung gefunden.
    Eine tolle Idee ist das mit dem Überraschungsdate. Vielleicht führe ich bei uns das auch mal ein.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  10. so eine schöne Idee!!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Miriam, eine tolle Idee.
    Ich habe keine Liste gemacht, wenn ich jedoch deine lese, bekomme ich sofort Lust darauf!
    Mal sehen!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Hi Miri,
    ein paar dieser Dinge könntet ihr mit uns zusammen machen und auch noch alle auf einmal...
    Im Zoo die Hängebauchschweine füttern und die Eselsohren streicheln und gleich noch ein Picknick im Zoo machen und uns danach zum grillen in Euren Garten einladen - als Einweihungsparty sozusagen :-)

    Hoffe wir sehen uns bald wieder. Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...