Es ist eingerichtet...

Hallo Ihr Lieben,
der Nestbautrieb hat mich so langsam aber sicher fest in seinen Händen. Vor allem aber in Bezug auf das Babyzimmer. Ich suche ständig nach Inspirationen und schönen passenden Dingen, die das Babyzimmer zu einem kuscheligen und liebevollen Reich für den kleinen Bauchbewohner machen.



Vor allem hab ich nach ein paar schicken Bildern Ausschau gehalten und diesen zauberhaften Hirschen gefunden, den ich ganz unbedingt haben musste. Er sieht einfach grandios aus und ist ein wahrer Blickfang. Ich habe ihn bei Posters.de gefunden. Dort gibt es eine tolle Auswahl an Bildern und es war wirklich nicht einfach sich zu entscheiden. Ein wirklich schneller und hervorragender Service. Also solltet ihr noch Inspiration brauchen, dann werdet ihr dort ganz sicher fündig. Aber aufpassen... Absolute Suchtgefahr! :)




Mittlerweile sind die Monate wie im Fluge vergangen und je nachdem was Mutter Natur geplant hat, kann es nur noch eine Woche dauern und dann sind wir zu dritt. Ein für mich noch unfassbarer, aber auch spannender Gedanke und ich bin so neugierig, was uns dann im neuen Lebensabschnitt erwartet.

 


Das Babyzimmer ist fast fertig... jedenfalls bin ich so einigermaßen zufrieden. :) Ich habe sogar angefangen zu nähen und viele Teile im Zimmer selbstgemacht und ich bin mächtig stolz. Ich werde mich auch noch mal an dem einen oder anderen Kleidungsstück versuchen und mittlerweile bin ich auch im Besitz einer Nähmaschine und komme tatsächlich wesentlich schneller vorwärts als mit der Hand. Wer hätte das gedacht? *lach*



Ich habe schon einige Spucktücher, Dreieckstücher, aber auch Mobiles und Kuscheltiere genäht für die passende Deko im neuen Babyreich. Und ich muss sagen, dass mir das Ganze wirklich Spaß macht... auch wenn mir bei manchen Stoffpreisen echt der Atem stockt... zumal ich noch nicht so grandios organisiert bin und über den einen oder anderen Verschnitt fluchend am Boden sitze... wenn das denn noch möglich ist... denn mittlerweile sehe ich aus wie ein Wal und stehe vor der endgültigen Bewegungsunfähigkeit. Irgendwie fies, denn da hat man mal viel Zeit und dann kann man sich kaum vom Fleck bewegen.



Autofahren geht nur noch im Liegen und lange als auch kurze Strecken zu Fuß gehen nur noch mit kurz vor Atemnot und nicht ohne minütliche Toilettenpausen. Ein Graus. Dabei hab ich mich vor einigen Wochen noch gefragt, warum sich andere werdende Muttis am Ende der Schwangerschaft ein Ende gewünscht haben... Mittlerweile kann ich das voll und ganz nachvollziehen. :) So viele Bücher kann man vor lauter Langeweile gar nicht lesen. *grins*



Der Kinderwagen ist auch eingetroffen und passt Gott sei Dank in mein Auto. Es passt zwar nichts anderes mehr... aber was soll´s. Kofferraum wird ja auch vollkommen überbewertet. Was will man denn da sonst drin transportieren?! Vielleicht hätten wir doch vorher mal nen Test im Laden machen sollen. :) Ich glaub ich übe die kommenden Tage auch mal fleißig den Auf- und Abbau des Kinderwagens an sich als auch das ein- und auspacken in bzw. aus dem Kofferraum. Ich glaub ich brauch noch so einen Aufkleber, der auf den LKWs immer drauf pappt. 2m Rangierabstand halten. Damit mich keiner zuparkt und sich nachher wundert. :)



Die tolle Wickelauflage auf meiner alten Kommode ist übrigens eine liebevolle Einzelanfertigung von meinem Dad und ich hatte richtig Pipi in den Augen als ich dieses tolle, prachtvolle, handgemachte Stück gesehen habe. Es ist eine großartige Überraschung und ich bin immer noch verliebt und könnte mir sie stundenlang gemütlich in den Sessel gekuschelt ansehen. Sie bietet so viel Platz und ich habe auch schon alles erfolgreich zugestellt. :) Der Bauchzwerg wird sich dort sicherlich richtig wohl fühlen beim Wickeln und Bespassen.

 


Viele Dinge haben schon ihren Platz im Haus gefunden, damit ich mich so langsam aber sicher an den schrumpfenden Deko-Platz gewöhne. Auch wenn mir das nach wie vor schwer fällt, aber ich befürchte die Deko muss in den kommenden Monaten sicherlich sichtbar zurückgeschraubt werden, um die Überlebenschancen meiner Lieblingsstücke zu erhöhen. :)



So hat der Babyhochsitz seinen Platz eingenommen. Der Kinderwagen vereinnahmt den halben HWR und auch der Maxi Cosi hat bereits für die kommenden Monate einen Stammplatz gefunden. Im Schlafzimmer steht das Beistellbett bereit und wartet auf seinen ersten Einsatz und...




wir haben von unseren lieben Freunden eine mit ganz viel Liebe selbstgemachte Kinderwiege bekommen. Ein Traum in weiß. :) Sie hat ihren Platz im Wohnzimmer gefunden und wird dem kleinen Bauchbewohner bestimmt fantastisch gefallen.




Eigentlich ist jetzt alles bereit... Der Küchenchef und ich hoffen, dass wir das kommende Wochenende noch mal ganz für uns allein haben und die gemeinsame kostbare Zeit noch mal für uns genießen können. Mal sehen, ob das klappt. Entspanntes, langes Ausschlafen und rumgammeln im Bett... ein ausgelassenes, spätes Frühstück... ein entspannter Spaziergang... ein tolles Essen... vielleicht Raclette... und...ein toller Film zusammen gekuschelt auf der Couch. Das wäre doch ein ziemlich perfektes Wochenende.


Ich wünsch Euch was meine Lieben,
Miriam  

Bezugsquellen: 
Hirsch-Poster - Posters.de

Kommentare:

  1. Wunderschön hast du alles vorbereitet. Da wird sich der kleine Zwerg sicher wohlfühlen. Ich wünsche dir alles Gute für die Geburt und die erste Zeit.
    Herzlichst Donna G.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,
    wie ich sehe,bist du echt gut gerüstet und dem kleinen neuen Erdenbürger wird das Zimmer mit absoluter Sicherheit gefallen!
    Du hast es mit viel Liebe eingerichtet!
    Genieße unbedingt noch die Zweisamkeit, denn dann kommt Leben in die Bude:)
    Ich wünsch dir alles Gute für die letzte Woche und die Geburt!
    Bis bald!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Miriam,
    Oh Gott wie schön ist das Kinderzimmer geworden! Ein Traum!!! Wunderschön und wirklich mit GANZ VIEL Liebe eingerichtet.
    Alles Gute für die Geburt und eine tolle Zeit bis dahin und natürlich danach.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Miriam,
    alles schaut ganz bezaubernd aus. Ein wirklich schönes Zimmer.
    Da kann das Baby ja bald kommen.
    Alles Gute für die Geburt.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Miriam,
    so schön eingerichtet, nun darf das kleine Menschlein endlich kommen. Ich kann Dich gut verstehen, man will das Baby nun endlich im Arm halten.
    Alles Liebe für Euch
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Miriam,
    so liebevoll hast du das Zimmer eingerichtet. Sicher wird sich euer Baby dort sehr wohl fühlen. Schön, wenn es bald soweit ist. Ich wünsche dir alles Gute für die Geburt.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Huhu meine Liebe :o)
    Spannender geht es ja fast gar nicht mehr...
    Nun dauert es wohl nicht mehr lange und ihr seid zu dritt.
    Ich wünsche dir für die Geburt gaaaanz viel Kraft und dass alles gut geht!!!
    Auch für die darauf folgende Zeit.
    Euer kleiner Schatz wird sich sicher unheimlich wohl fühlen in dem tollen Kinderzimmer!!
    Hab grad gesehen, dass ihr die gleichen Türen habt wie wir *grins*
    Also machs gut, genieße eine ruhige Woche und alles alles Gute für die nächste Zeit!! ♥♥♥

    Liebste Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  8. Das Kinderzimmer ist soooo schön geworden! So liebevoll und gemütlich sieht es aus.
    Ich finde auch die selbst genähten Sachen so toll.
    Für die Geburt wünsche ich dir alles Gute und genießt die Zweisamkeit. Danach wird sich einiges ändern. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Miriam,

    was für ein bezauberndes Zimmer! Voller Liebe, das sieht man. Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Gesundheit und ein Wochenende nach deinem Geschmack!

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Miriam,

    da sieht man auf Anhieb, wie willkommen dieses kleine Menschenkind ist. Das Zimmer und alle Sachen sind so liebevoll
    ausgesucht und gemacht. Wunderschöööön. Genieße noch die paar Tage.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Miriam, ich drücke dir die Daumen, dass es mit dem Wochenende für euch beide noch klappt und ihr es ganz ruhig genießen könnt, bevor der Trubel und die Aufregungen für euch beginnen.
    Unsere Tochter hat auch in genau acht Wochen ihren Entbindungs-Termin und wir sind alle ganz aufgeregt. Ich wünsche dir eine ganz tolle Geburt und eine tolle Kennenlernzeit.
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  12. Hey Du Süße! Gott, ist das bei mir lange her...;)! Vor allem die erste Schwangerschaft mit LANGEWEILE!!! Das Zimmer ist Zucker! Vor allem die Wickelkommode ist der Hammer! Schade nur, dass sie Kleinen sich kaum dort aufhalten ;)... Und ist das etwa eine Paula (die Nilpferdspieluhr)?? Die hat klein Lotti in flieder, und sie "singt" sie abends immernoch in den Schlaf! Ich drück die Daumen, dass es bald soweit ist und Du Dich wieder bewegen kannst! Dicker Drück, Rieke (die von Kind zu Kind immer dicker war am Ende....Du bist da noch echt harmlos unterwegs!!) *lach*

    AntwortenLöschen
  13. Hey Miriam!

    vielleicht erinnerst du dich noch an mich, wir haben ja mal zusammen gearbeitet :-)
    Bin zufällig über deinen Blog gestolpert und sehr begeistert :D Von mir auch alles Gute schonmal zur Geburt, bin total gespannt, was du dann alles berichtest!!

    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. so ein schöner post, und welch ein wunderschönes Zimmer!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöner Blog, das tut echt gut.

    AntwortenLöschen
  16. So ein wunderschönes Babyzimmer, als meine Tochter (17) Baby war hatte ich meine Vorliebe für weiße Möbel noch nicht entdeckt. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dem kleinen neuen Erdenbürger, genieß jeden Tag (auch wenn es anstrengende Zeiten geben wird)-. Rückblickend ist das Baby- und Kleinkindalter rasend schnell vergangen und plötzlich ist dein Baby fast volljährig.
    Alles Liebe und noch eine schöne Vorweihnachtszeit

    AntwortenLöschen
  17. Das Zimmer sieht echt klasse aus :)

    AntwortenLöschen
  18. Toller Artikel. Schreibst du eigentlich auch noch weiterhin oder eher nicht mehr?

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die tolle Inspiration. Mein Kinderzimmer werde ich genauso gestalten. *.*

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Miriam,

    ich wollte mal nachfragen, wie es bei dir weiterging und ob du noch weiterhin bloggen möchtest? Fand deinen Blog immer sehr interessant und vermisse ein wenig deinen Elan. :)

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...